Home Food Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche

Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche

von Mary
[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich euch ein super leckeres Rezept für einen grünen Spinat-Orangen-Smoothie mitgebracht. Außerdem möchte ich euch einen kleinen Neuzugang in meiner Küche vorstellen.

Doch zurück zum Anfang. Wie ihr wisst, liebe ich Smoothies und probiere auch gerne mal unterschiedliche Zutaten aus. Ein paar Rezepte habe ich deshalb auch schon hier auf dem Blog veröffentlicht. Leider hatte ich bisher nie einen Standmixer, sondern immer nur meinen treu ergebenen Zauberstab von Quigg. Dieser hat ganze 10 Jahre super Arbeit geleistet, bis vor kurzem… Da hat es mir den Pürieraufsatz zerhauen und ob es Wechselmöglichkeiten dafür gibt, weiß ich leider nicht. Zumindest der Schneebesen funktioniert noch.

Aber glücklicherweise steht ja schon seit einigen Monaten der nächste Pürierstab in meinem Schrank bereit. Denn ich habe vergangenen Herbst bei einem Facebook-Gewinnspiel einen richtig hübschen Zauberstab von Esge gewonnen.

[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

Von der Optik her kann da mein alter weißer Stabmixer wirklich einpacken, aber ob der neue auch wieder 10 Jahre durchhält? Wir werden es sehen. Er funktioniert zumindest super und schnurrt wie ein Kätzchen. Ein Manko hat der Zauberstab von Esge aber: Hier kann ich den Pürierstab leider nicht abnehmen und einen anderen Aufsatz wie beispielsweise einen Schneebesen verwenden. Lediglich die Klingen sind wechselbar.

Anzeige

Den Esge Zauberstab in Kupfer gibt es unter anderem bei Amazon. Noch mehr Stabmixer findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

So, nun aber genug von neuen Küchen-Errungenschaften. Kommen wir zum Rezept. Noch vor einem Jahr hätte ich mich nie nie niemals an einen grünen Smoothie getraut. Jetzt finde ich diese Smoothie total klasse und super lecker. Ich hätte nie gedacht, dass Spinat, Salat oder sogar Gurke auch in einem Getränk gut schmecken können. Doch irgendwann habe ich mich überwunden und es einfach mal ausprobiert. Lediglich an Grünkohl habe ich mich noch nicht gewagt, weil ich diesen schon im gekochten Zustand nicht gerade appetitlich finde… Das Rezept für meinen grünen Spinat-Orangen-Smoothie bekommt ihr jetzt.

Grüner Spinat-Orangen-Smoothie

Zutaten:[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

  • 200 ml grüner Tee
  • 25 g Babyspinat
  • 1 Orange
  • 1/2 Grapefruit
  • 1 EL Chia Samen

Zubereitung:

  1. Den Tee wie gewohnt kochen und anschließend gut abkühlen lassen.
  2. Die Orange und die Grapefruit klein schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Messbecher geben und alles gut durchmixen.
  3. Den Spinat-Orangen-Smoothie in ein Glas füllen und schmecken lassen!

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Glas
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 5 Minuten + etwas Zeit zum abkühlen des Tees
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Seid ihr auch ein Fan von grünen Smoothies oder welche bevorzugt ihr?

[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

[Rezept] Grüner Spinat-Orangen-Smoothie & ein Neuzugang in meiner Küche - green smoothie, vegan, gesund, lecker, spinat, orange, grapefruit, chia samen, grüner tee, healthy

0

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Jessy 29. März 2017 - 11:17

Yummy, das sieht mega lecker aus. Genau mein Fall, das probiere ich auch!

Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

Antworten
Mary 2. April 2017 - 19:23

Lass es dir schmecken.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Talasia 30. März 2017 - 13:14

Das klingt wirklich gut =) habe bisher noch keinen grünen Smoothie getrunken. Ich mag Baby Spinat auch gerne im Salat, aber der Beutel den es bei Rewe gibt ist immer so riiiiesig, da wird immer die HÄlfte schlecht =/ so viel nutze ich da einfach nicht

Antworten
Mary 2. April 2017 - 19:25

Ja stimmt, es müsste den Babyspinat lose geben, damit man sich soviel holen kann wie man braucht.

Antworten
Andrea 1. April 2017 - 14:40

Dein Smoothie klingt nach Gesundheit pur, richtig genial!
Und bei der Optik des Zauberstabs gebe ich dir recht, richtig geniale Farbe
LG Andrea

Antworten
Mary 2. April 2017 - 19:25

Danke dir. Ja der Zauberstab ist ein echter Hingucker.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Josi 11. Juni 2017 - 09:18

Toll, was benutzt du für ein Objektiv? Die Bilder haben eine sehr tolle Qualität…
Lg Josi

Antworten
Mary 11. Juni 2017 - 09:38

Danke Liebe Josi,

für die Bilder von dem Smoothie habe ich eigentlich nur das Standartobjektiv 18-55 von Canon (hier: http://amzn.to/2satD7z) benutzt. Ansonsten benutze ich auch noch das 50er mit Festbrennweite (hier: http://amzn.to/2sPW5cV).

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*