Home Anzeige Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf & 5 Jahre Mary loves

Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf & 5 Jahre Mary loves

von Mary

[Anzeige] Wenn fruchtige Beeren auf karamellige Kokosnoten treffen: Ein Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf zum 5. Bloggeburtstag. 

Es gibt etwas zu feiern: Denn mein Blog wird diesen Monat schon 5 Jahre alt! Und was würde nicht besser zu einem (Blog-)Geburtstag passen, als ein leckerer Kuchen und ein paar tolle Geschenke? Genau deshalb habe ich euch heute ein Rezept für einen saftigen Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mitgebracht. Außerdem läute ich mit diesem Beitrag meinen Geburtstagsmonat ein, in dem ihr euch auf ein paar tolle Gewinnspiele hier auf dem Blog und auf Instagram freuen könnt. Das erste startet schon heute!

Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Kaum zu glauben, dass Mary loves schon 5 Jahre alt wird. Denn es fühlt sich noch gar nicht so lange an, als ich meine ersten (super schlechten :-D) Fotos geknipst und die ersten Beiträge geschrieben habe… In den letzten 5 Jahren hat sich viel verändert. Es gab nicht nur verschiedene neue Logos, denn auch das Design habe ich hin und wieder neu gestaltet und angepasst. Aber auch ich persönlich habe mich verändert und somit auch die Themen hier auf dem Blog. Was sich aber nicht verändert hat, ist meine Liebe zu Heidelbeeren und Kokos. Deshalb habe ich mir gedacht, wieso nicht beides miteinander verbinden und einen tollen Kuchen zum Bloggeburtstag backen? Gesagt, getan! Und so entstand die Idee zu diesem super leckeren Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf.

Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Das beste kommt aber noch: Da ich selber immer mehr auf Haushaltszucker verzichte und lieber natürlichere Alternativen bevorzuge, kommt dieser Kuchen komplett ohne Kristallzucker aus. Stattdessen habe ich den feinen Kokosblütenzucker von Keimling Naturkost verwendet. Dadurch bekommt der Kuchen nicht nur seine Süße, sondern auch eine leicht karamellige Note. Zusammen mit den Heidelbeeren – einfach himmlisch!

Eigentlich braucht der Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf gar keine Glasur, aber ein wenig Topping kann ja nie schaden. Außerdem isst das Auge ja auch mit. Deshalb habe ich ihm noch einen violetten Kakao-Kokos-Guss verpasst und mit ein paar frischen Heidelbeeren und Kokosraspeln verziert. Fertig ist der Geburtstagskuchen!

Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Das Rezept für meinen Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf verrate ich euch jetzt.

P.S. Das Gewinnspiel wartet direkt unter dem Rezept auf euch!

Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf

Zutaten:Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Für den Teig:

  • 150 g Kokosblütenzucker
  • 1 Vanilleschote oder ein paar Tropfen Vanillearoma
  • 200 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 50 g weiches Kokosmus
  • 100 ml Kokosmilch
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g frische Heidelbeeren
  • Prise Salz

Für die Glasur:

  • 50 g Kakaobutter-Drops
  • 100 g Kokosmus
  • 50 g Agavendicksaft oder andere natürliche Süße
  • violette natürliche Lebensmittelfarbe

Außerdem:

  • etwas Butter und Mehl zum einfetten
  • Kokosflocken und frische Heidelbeeren zum dekorieren

Zubereitung:

Kuchen:

  1. Vorbereitung:
    – Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    – Die Gugelform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben.
    – Die Butter zum weich werden rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen (am besten über Nacht) und das Kokosmus im Wasserbad oder in der Mikrowelle vorsichtig flüssig werden lassen.
    –  Das Mark der Vanilleschote auskratzen und beiseite stellen.

    – Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Die weiche Butter, den Kokosblütenzucker, das ausgekratzte Vanillemark (oder Vanillearoma), das weiche/flüssige Kokosmus und einer Prise Salz schaumig aufschlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Kokosmilch unter die Butter-Eier-Masse rühren bis ein schön geschmeidiger Rührkuchenteig entsteht. Tipp: Sollte er zu fest oder flüssig werden, einfach noch etwas Kokosmilch oder Mehl hinzufügen.
  4. Etwa 1/3 des Teiges in die Gugelform geben und Heidelbeeren darauf verteilen. Das Ganze zweimal wiederholen, bis der Teig alle ist. Den Kuchen für ca. 55-60 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. – Dabei die Stäbchenprobe nicht vergessen.
  5. Anschließend aus dem Ofen nehmen, gut abkühlen lassen (mind. eine halbe Stunde) und dann auf einen Teller oder ein Kuchengitter stürzen. Nun vollständig auskühlen lassen.Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Glasur:

  1. Während der Kuchen auskühlt, könnt ihr die Glasur vorbereiten. Dafür werden die die Kakaobutter-Drops zusammen mit dem Kokosmus über einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Mit Agavendicksaft oder Honig süßen und etwas abkühlen lassen.
  3. Ist die Masse nicht mehr ganz so heiß und etwas dickflüssiger, kann die violette Lebensmittelfarbe untergerührt werden. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, kann er mit der Glasur und ein paar frischen Heidelbeeren sowie Kokosflocken verziert werden.Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Kuchen für eine Ø 25 cm Gugelhupf-Form
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 70 Minuten + Abkühlzeit
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Ihr könnt für die Glasur auch Kokosblütenzucker oder – sirup verwenden, aber dann wird sie noch viel dunkler und sieht fast schwarz aus.

Wie gefällt euch mein Geburtstags-Gugelhupf?

[Anzeige] Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf mit frischen Beeren & karamelliger Kokosnote - #kokosheidelbeergugelhupf #gugelhupf #kuchen #zuckerfrei #zuckerfreibacken

Gewinnt ein leckeres Nasch-Paket von Keimling Naturkost zum 5. Bloggeburtstag [beendet]

Habt ihr jetzt auch Lust auf was Süßes bekommen oder wollt meinen leckeren Kokos-Heidelbeer-Gugelhupf nachbacken? Dann habe ich etwas für euch: Denn zusammen mit Keimling Naturkost verlose ich ein tolles veganes Paket mit kleinen Naschereien und Zutaten zum Kochen und Backen.

In dem Naturkost-Paket sind folgende Produkte enthalten:

– Kokosblütenzucker mit feiner Karamellnote
– Kakobutter aus feinsten Criollo-Kakaobohnen
– Kakao-Cashew-Bruch
– Schoko-Walnuss Konfekt
– Kokos-Konfekt Paradiso

Gewinnspiel zum 5. Bloggeburtstag - Genuss-Paket von Keimling Naturkost

Was müsst ihr dafür tun?

Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir, was für Rezepte ihr in Zukunft gerne hier auf dem Blog sehen wollt.

Vergesst nicht eine gültige E-Mail Adresse (bitte die E-Mail Adresse nicht mit ins Kommentarfeld schreiben) zu hinterlassen, über die ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.

Gerne könnt ihr das Gewinnspiel auch unter dem Hashtag #5JahreMaryloves auf Facebook, Instagram & Co. teilen.

Teilnahmebedingungen:

Am Gewinnspiel kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 18 Jahren teilnehmen.
Das Gewinnspiel startet am 01. Juni 2020 um 08:00 Uhr und endet am 05. Juni 2020 um 23.59 Uhr. Spätere Einsendungen können nicht berücksichtigt werden. Am 06. Juni 2020 werde ich den Gewinner oder die Gewinnerin per Zufallsgenerator auslosen und per E-Mail kontaktieren.
Ich behalte es mir vor reine Gewinnspiel-Accounts sowie Mehrfachteilnahmen vom Gewinnspiel auszuschließen.
Mit der Teilnahme akzeptiert ihr diese Teilnahmebedingungen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht umgetauscht oder ausgezahlt werden.

Ich wünsche euch allen viel Glück!


Update 06. Juni 2020 um 20:00 Uhr:

Vielen Dank für eure zahlreichen Teilnahmen, eure Glückwünsche und die tollen Rezeptwünsche! Ich werde bestimmt das ein oder andere davon in Zukunft hier umsetzen.
Das Gewinnspiel ist nun beendet und ich habe den Gewinner/die Gewinnerin bereits ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
Und gewonnen hat: Larissa– Herzlichen Glückwunsch!!

Alle anderen müssen nicht traurig sein, denn die Gewinnspielreihe zu meinem 5. Bloggeburtstag hat gerade erst begonnen und das nächste Gewinnspiel startet schon nächste Woche! Seid gespannt!

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für Keimling Naturkost. Die Produkte für den Beitrag und das Gewinnspiel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mehr Infos.]

1

Das könnte euch auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*

88 Kommentare

Anna 1. Juni 2020 - 09:14

Ohh, den hätte ich jetzt auch gerne zum Frühstück!
Herzlichen Glückwunsch dir- auf noch viele weitere Jahre…
Ich würde mich über viele Rezepte zum Vorbereiten und mitnehmen zur Arbeit freuen, denn da fehlen mir oft die Ideen.

Ganz liebe Grüße
Anna

Antworten
Sebastian 1. Juni 2020 - 10:48

Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren! Ich freue mich immer sehr über kreative Inspiration für ein leckeres Frühstück! ☺️
Mach weiter so! ☺️

Antworten
rene 1. Juni 2020 - 11:47

hey weiter so

ich würde mich über rezepte mit zitrone sehr freuen

Antworten
Sandra R 1. Juni 2020 - 11:52

Hallo liebe Mary!!

Ich würde mich freuen, wenn du mehr tolle Bowl-Rezepte – am liebsten mit regionalen, saisonalen Früchten und Gemüsesorten – zaubern würdest =)

Danke dir für die tolle Verlosung! Hab noch einen schönen Tag!

LG

Antworten
Sibylle K 1. Juni 2020 - 11:54

Rezepte für leckere und gesunde Kekse ( auch für Weihnachten geeignet )

Antworten
Hanna 1. Juni 2020 - 12:04

Vegetarische Sommerrezepte wären toll!

Antworten
Tina 1. Juni 2020 - 12:05

Würde mich sehr über ausgefallene Pizza-Rezepte freuen – mit wenig Kalorien

Antworten
Gudrun 1. Juni 2020 - 12:06

Einfache Rezepte zum schnellen Nachkochen, wenn man mal in Eile ist

Antworten
Wolfgang 1. Juni 2020 - 12:13

Wäre über Krautrezepte in allen Variationen begeistert

Antworten
kyr 1. Juni 2020 - 12:16

ich würde mir etwas mit Maracuja wünschen

Antworten
syxx 1. Juni 2020 - 12:17

Schnelle Rezepte für abends nach der Arbeit

Antworten
Claudia 1. Juni 2020 - 12:19

Ich freue mich immer sehr über Rezepte mit wenig Kalorien, z. B. Kuchen mit Süßstoff und viel Eiweiß.

Antworten
Stephanie 1. Juni 2020 - 12:21

Rezepte für leckere und gesunde Kekse die ich mit meiner Tochter backen kann

Antworten
Sabine G. 1. Juni 2020 - 12:21

Ganz toll fände ich Rezepte für Diabetiker, die auch noch vegan sind (aber da suche ich glaube ich die „eierlegende Wollmilchsau“ ;)). Meine Mutter hat gerade die Diagnose bekommen und ich bin so unsicher, was überhaupt noch geht. An Obst wäre wohl Aprikose, Pfirsich usw. besonders geeignet, aber ich finde wenig Rezepte, die beides verbinden. Sollte dir da etwas zu einfallen, was auch Nicht-Profis zu zaubern gelingt, würde ich mich riesig freuen.

Antworten
Monika 1. Juni 2020 - 12:56

Ich liebe schnelle und einfache Rezepte

Antworten
The inspiring life 1. Juni 2020 - 13:10

Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.
Danke auch für das tolle Rezept. Auch wir versuchen so oft es geht zu Alternativen in Bezug auf Zucker zu greifen.
Tolles Gewinnspiel, da versuche ich gern mein Glück.
Freuen würde ich mich über herzhafte schnell gekochte Rezepte.

Antworten
Marina 1. Juni 2020 - 13:29

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ganz viel Erfolg und Spaß weiterhin mit Deinem Blog.
Ich bin gerade auf dem Keks-Trip, daher würde ich mich über leckere, gern gesunde Keksrezepte freuen. Liebe Grüße, Marina

Antworten
MayLi 1. Juni 2020 - 13:34

Rezepte mit Erdbeeren wären lecker!

Antworten
Anka 1. Juni 2020 - 15:23

über ein Rezept für Energiekugeln würde ich mich freuen

Antworten
Mira 1. Juni 2020 - 15:33

Ich freue mich immer über saisonale Rezepte und ab und zu darf es auch gerne mal was veganes sein

Antworten
Sarah Buehler 1. Juni 2020 - 15:34

Liebe Maria,
Alles Liebe zu deinem 5.Blog-Geburtstag!!!
Ich würde mir tolle Bowl Rezepte (sowohl Frühstück als auch Mittagessen) wünschen, die man auch gut vorbereiten kann und mit ins Büro nehmen kann. Das wäre ganz toll!!!!
Danke und liebe Grüsse,
Sarah

Antworten
Benni 1. Juni 2020 - 16:01

Hallo, würde gerne einen supertollen Gemüseauflauf als Rezept haben!

Antworten
Silke 1. Juni 2020 - 16:14

Ich würde gern Vegetarische Suppen und Eintöpfe sehen wollen.Ich habe zwar schon einiges ausprobiert aber die Auswahl hält sich in Grenzen.

Antworten
Christian 1. Juni 2020 - 16:54

Ich würde mir für den Sommer Rezepte mit exotischen Früchten wie z.B. Mango oder Passionsfrucht wünschen.

Antworten
Tina 1. Juni 2020 - 16:56

Alles Gute zu so viel Erfolg und weiter so :-))
Ich bin begeistert von den tollen Vorschlägen !!
Viele Grüße

Antworten
Tom 1. Juni 2020 - 17:36

Ach Backrezepte mit viel Schoko… und Waldbeeren *yummy*

Antworten
Thomas Baumann 1. Juni 2020 - 18:27

ich wünsche mir schnelle vegane Rezepte

Antworten
Lars 1. Juni 2020 - 18:35

HerzlichenGlückwunsch zum 5jährigem. Der Kuchen klingt wirklich lecker.
Ich würde mich sich über vegane Kuchenrezepte freuen.

LG

Antworten
Anni 1. Juni 2020 - 18:40

Gesund und diättauglich und kalorienarm. Da würde ich mich über neue Inspiration freuen denn ich finde es sehr schwer für mich was passendes zu finden das gut schmeckt gesund ist und wenig Kalorien hat

Antworten
Dee 1. Juni 2020 - 18:45

Herzhafte Rezepte mit Mohn

Antworten
Bitzeli 1. Juni 2020 - 19:46

Gerne herzhafte Rezepte, wie Quiches, Muffins etc.

Antworten
Gerti 1. Juni 2020 - 19:48

Ich würde gerne mehrere Brotsorten auf dem Blog sehen wollen. Denn seit einige Zeit habe ich begonnen selbst Brot zu backen.
Aber auch Kuchen und Torten mit Maracuja, Frischkäse und Quark wären super. Es ist wirklich der Wahnsinn, wie viele Rezepte es gibt mit unterschiedlichen Varianten. Man kann es kaum glauben. Vielen Dank für die tollen Rezepte auf Ihrem Blog und für die Gewinnchance.

Antworten
IDA 1. Juni 2020 - 19:53

Erst einmal möchte ich zum 5 jährigen Blog ganz herzlich gratulieren. Happy birthday. Normalerweise sollten wir etwas schenken, aber Sie verwöhnen uns noch mehr, vielen Dank, dass Sie so tolle Preise verlosen.
Einfache und schnelle Rezepte, die gut vorzubereiten sind für mehrere Gäste. Fingerfood etc. Da bin ich immer noch auf der Suche. Das wäre echt super. Vielen Dank. LG Ida

Antworten
Janie 1. Juni 2020 - 20:08

Ich freue mich immer über gesunde Rezepte mit veganen Optionen Liebe Grüße

Antworten
Anna Schmidt 1. Juni 2020 - 20:42

total gern Exotisches!

Antworten
Norberta Wild 1. Juni 2020 - 20:49

Ich würde mich über Rezepte für Diabetiker freuen

Antworten
michell 1. Juni 2020 - 20:50

Liebe Mary,
da gratuliere ich erst mal ganz herzlich zum Jubiläum! Ich würde mich freuen in Zukunft noch ein paar leckere Smoothie – Rezepte von dir zu präsentiert zu bekommen.
LG Michell

Antworten
Frank 1. Juni 2020 - 21:20

Dessert-Grillrezepte

Antworten
Kai 1. Juni 2020 - 22:14

Hallo Maery,

sehr lecker, alle Deine Rezepte haben eine hohe Finesse und recht regelmässig eine Zutat, die ich nicht regelmässig vorrätig habe (okay, manche muss ich dann auch googeln…) Wenn ich mir noch etwas wünschen würde, dann mal ein paar „down to earth“ – Gerichte, wie Großmutter gebacken hat. Also mal ein „Verlegenheitskuchen, wenn am Mittag ungeplant Besuch kommt….
Dass Du eine Kochgöttin bist, steht ausser Frage, aus wenig viel machen, ist vielleicht noch eine Aufgabe….

Antworten
Beate O. 1. Juni 2020 - 23:22

ich wünsche mir was mit Karamell oder mit Baiser- oder am liebsten beides zusammen, das ist so himmlisch ungesund!

Antworten
Dominik 2. Juni 2020 - 00:14

Gerne herzhafte Rezepte, wie z.B. Quiches, Muffins, etc…

Antworten
Johannes 2. Juni 2020 - 00:49

Pistazienkuchen

Antworten
Martina L. 2. Juni 2020 - 01:42

Herzlichen Glückwunsch zum 5jährigen!
Ich würde mich über Rezepte mit Kirschen oder Zitrone freuen.

LG Martina

Antworten
Renata 2. Juni 2020 - 02:36

Kuchen und Torten mit Früchten .

Antworten
Addi 2. Juni 2020 - 06:39

Meinen Glückwunsch zu 5 Jahren mit tollen Ideen und Rezepten. Als absolute Backniete freue ich mich über einfache Rezepte, die ich nicht meiner Frau mit „Bitte Bitte“ in den Augen zeigen muß, sondern selber umsetzen kann. Auch unsere Töchter als Backnovizinnen suchen nach solchen Rezepten.

Antworten
Elke 2. Juni 2020 - 09:01

Hallo Mary,
Erstmal Herzlichen Glückwunsch, so viele tolle Beiträge in all den Jahren, super.
Ich bin auch ein großer Kokosfan und frage mich ob man Kokos nicht mal passend zur Jahreszeit mit Rhabarber kombinieren kann. Das fand ich super.

Antworten
Melanie 2. Juni 2020 - 14:07

Herzliche Glückwunsch zu 5 Jahren! Weiterhin viel Freude und kreative Ideen! Ich würde mich mal über ein paar Familienrezepte/Rezepte für Kindergerichte freuen

Antworten
Michaela Köstner 2. Juni 2020 - 14:29

Was ein tolles Rezept, das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich würde gerne mal sommerliche Drinks selber machen und brauche noch gute Rezepte vielleicht kennst du ja welche. GLG Michaela

Antworten
Benjamin Koroll 2. Juni 2020 - 14:37

Ich würde gerne mehr Rezepte zum Thema Sahnetorten auf deinem Blog sehen

Antworten
Larissa 2. Juni 2020 - 15:14

oh wow- der sieht ja unglaublich gut & lecker aus! und mit biozutaten von keimling- perfekt!!
sehr würde ich mich freuen über ein oder mehrere rezept/e mit schoko-oblaten. davon kaufe ich immer wieder gerne welche und nicht immer werden sie in gänze gegessen, was schade ist. leider gibt das internet nur wenige rezepte damit her, und es wäre total super, wenn ich mehr inspiration hätte, was ich neben einer schichttorte damit machen könnte
herzlichen dank (auch ggf. für die leckereien) und beste grüße!

Antworten
Mary 6. Juni 2020 - 19:58

Liebe Larissa,

herzlichen Glückwunsch! Das Los hat soeben deinen Namen gezogen und du darfst dich über das Naturkost-Paket von Keimling freuen! Schau schnell in deinen E-Mails nach, du hast gerade von mir Post bekommen.

P.S.: Die Idee mit den Schoko-Oblaten klingt nicht schlecht – vielleicht lasse ich mir da wirklich mal was einfallen.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Tina 2. Juni 2020 - 15:29

Leckere Kuchen

Antworten
Inga 2. Juni 2020 - 16:08

Für den Sommer würde ich mich sehr über Bowl und Salat Rezepte freuen

Antworten
Carmen 2. Juni 2020 - 16:09

Schnelle vegane Kuchen und Torten ohne ausgefallene Zutaten. Brauchen auch nicht gesund sein, denn das erwarte ich nicht von einem Kuchen

Antworten
Ulrike 2. Juni 2020 - 16:55

Ich finde die meisten Rezepte gut. EIne Kombination zwischen herzhaften und süssen Rezepten ist meine Wunschvorstelleung

Antworten
Björn 2. Juni 2020 - 17:02

Low Carb Sommerrezepte

Antworten
Karola Dahl 2. Juni 2020 - 17:21

Marzipan und Mandel – in leckeren Desserts/Kuchen verarbeitet, wären die idealen Zutaten, um meinen Mann gourmetmäßig zu verführen.

Antworten
Kerstin db 2. Juni 2020 - 18:42

Uh das klingt echt lecker. Muffins oder Glaskuchen find ich super 😋

Antworten
Sascha 2. Juni 2020 - 20:31

Wow, ich gehe mal davon aus, dass die Fotos selber gemacht worden sind – finde ich atemberaubend gut und machen wirklich Appetit Als zukünftiges Rezept würde ich mir etwas saisonales leichtes und sommerliches Rezept wünschen. LG, Sascha

Antworten
Anastasia T. 2. Juni 2020 - 21:04

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich würde mich über schnelle und gesunde Rezepte sehr freuen.
Liebe Grüße
Anastasia T.

Antworten
christina horn 2. Juni 2020 - 21:11

Herzlichen Glückwunsch Ich hoffe es folgen noch viele tolle Jahre mehr !

Ich würde mich über schöne Sommer Rezepte freuen, Shakes, Torten, Nachtisch und vieles mehr

Über den tollen Gewinn würde sich meine Familie sehr freuen.

Ich wünsche einen schönen Abend und ganz viel Gesundheit.
Liebe Grüße

Christina

Antworten
Karin 2. Juni 2020 - 21:55

Smoothie-Rezepte

Antworten
Cindy 2. Juni 2020 - 21:57

Schön wären Rezepte die auch Kindern schmecken.

Antworten
nina theis 2. Juni 2020 - 22:04

Glückwunsch! Ich liebe orientalische Rezepte!

Antworten
Irene 3. Juni 2020 - 07:52

Mmmmh sieht der lecker aus!!!!
Den möchte ich gleich probieren. Ich finde die Deko-Idee besonders schön. Die klaue ich mir direkt

Antworten
Carmen 3. Juni 2020 - 08:34

🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻🌺🌻

🥳Erst einmal “ WOW- 5 Jahre das hat Respekt verdient“ !!!💐

Und nun: Ich würde mir soooo sehr kreative vegane Rezepte ohne Zucker wünschen. Aus ethischen wie gesundheitlichen Gründen für uns alle sinnvoll & wenn sie dann auch noch richtig lecker sind – was will man mehr?!…und dazu deine wunderschönen Photos❤

Sonnige Grüße,
Carmen

🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛🦋🐛

Antworten
Sarah 3. Juni 2020 - 10:01

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren! Wie schnell doch die Zeit vergeht Es kommt mir auch so vor, als wär es erst gestern gewesen, als wir gemeinsam die Events unsicher gemacht haben! Um das zu feiern ist ein Kuchen doch wirklich passend! Sieht echt super lecker
Liebe Grüße
Sarah

Antworten
Elmar 3. Juni 2020 - 11:47

Vegetrarische Rezepte für Singles und Junggebliebene, 5 – 7 Zutaten fürs Rezept

Antworten
Lorenzo 3. Juni 2020 - 11:49

Hallo allerseits!
Ich fände den internationalen Aspekt in den Rezept am interessantesten.

Antworten
Carmen 3. Juni 2020 - 12:11

Rezepte die einfach und schnell zubereitet sind

Antworten
Katja 3. Juni 2020 - 13:04

Hallo und herzliche Glückwünsche zum 5. Bloggeburtstag! Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Freude und Erfolg mit Deinem Blog und viele neue kreative Ideen und Projekte! Vielen lieben Dank für diesen schönen Beitrag, das leckere Rezept und das tolle Gewinnspiel! Für das großartige Naturkost-Paket versuche ich sehr gerne mein Glück.

Ich würde mich vor allem über Kuchen-, Dessert-, Salat- und Pastarezepte freuen.

Liebe Grüße und alles Gute
Katja

Antworten
Vanessa 3. Juni 2020 - 15:30

Rezepte mit leckeren Erdbeeren wären super

Antworten
Backoholic 3. Juni 2020 - 16:22

lichen Glückwunsch zum 5-jährigen Jubiläum

Gerne kannst Du mich mit mehr Backrezepten mit frischen Früchten versorgen. Bald ist natürlich auch wieder Marmeladenzeit. Dazu könnte ich auch noch das ein oder andere kreative Rezept für leckere Fruchtaufstriche vertragen. Denn ohne Marmelade am Morgen macht das Leben einfach weniger Spaß.

Antworten
Lanea 3. Juni 2020 - 23:55

Deine Rezepte sind alle toll!
Ich freue mich immer am meisten über kalorienarme oder low carb Rezepte, da sie am besten in mein Ernährungskonzept passen.

Antworten
Simone Guttmann 4. Juni 2020 - 11:01

Ich liebe alles mit Kokos, Vanille und Eierlikör. Rezepte mit den Zutaten sind voll mein Geschmack

Antworten
Frank 4. Juni 2020 - 11:11

Ich würde mich über Keksrezepte, gern auch mal ausgefallene freuen!

Danke
Frank

Antworten
Anastasia 4. Juni 2020 - 15:53

Wie lecker!
Würde mich über die Bowls-Rezepte freuen

Antworten
Gabi 4. Juni 2020 - 18:22

Herzlichen Glückwunsch zum fünfjährigen.
Ich würde mich über schnelle Rezepte freuen die man mitnehmen kann – so steht einem Picknick oder dem Badespaß nichts mehr im weg

Antworten
Barbara 4. Juni 2020 - 20:08

Sommerliches für Veganer!

Antworten
Sandy 4. Juni 2020 - 21:29

Das sieht suuper lecker aus und vor allem die Fotos sind dir sehr gelungen. Ich würde mir vielleicht ein paar „gesunde“ oder „zuckerfreie“ rezepte wünschen aber ich finde eigentlich hast du bereits sehr tolle rezepte hier

Antworten
Andrea 5. Juni 2020 - 15:10

Rezepte mit Honig

Antworten
Kerstin 5. Juni 2020 - 15:42

Erst einmal herzlichen Glückwunsch!
Ich bin ein großer Himbeer-Fan und würde mich über entsprechende Rezepte sehr freuen!

Antworten
Brigitte 5. Juni 2020 - 16:47

Hallo Mary, Alles Liebe zum 5ten!…und viel Spaß und Freude weiterhin an all den leckeren Rezepten, die Du liebst!

…ich weiß, dass es jetzt nicht die Zeit ist für ZWIEBELKUCHEN, aber ich kann es mal wieder fast kaum erwarten, wenn es im Herbst wieder losgeht damit!

Vielleicht stellst Du ja dann in ein paar Monaten auch mal eine Idee für einen leckeren Zwiebelkuchen auf Deinen Blog?!

Herzliche Grüße Biggi

Antworten
Steffi LIlly H. 5. Juni 2020 - 19:25

Hallo, ich würde mich über leicht nachzukochende/backende Rezepte für Kinder freuen um sie mit dem Backen/Kochen etwas vertrauter zu machen

Antworten
Benjamin 5. Juni 2020 - 21:19

Erst einmal danke für das tolle Rezept. Ich würde mich immer über tolle Rezepte zum Backen von Biskuitrollen freuen.

Antworten
Angelika 5. Juni 2020 - 22:21

Hallo, da habe ich ja eine tolle Seite entdeckt. Ich bi immer auf der Suche nach schnellen und leckeren Rezepten.

Antworten
Victoria 5. Juni 2020 - 22:45

Oh Herzlichen Glückwunsch und DANKE für deine vielen leckeren Rezepte..gerne hätte ich etwas mit Erdbeeren und Marzipan..meine Lieblingszutaten und vielleicht kannst du daraus etwas leckeres zaubern Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

Antworten
dirk hentschel 5. Juni 2020 - 23:10

vegane Rezepte

Antworten