Home Food Cremig-fruchtiger Dessert-Traum: Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Cremig-fruchtiger Dessert-Traum: Nougat-Erdbeer-Tiramisu

von Mary
Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Cremig-fruchtiger Dessert-Traum: Nougat-Erdbeer-Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol. Der perfekte Nachtisch für ein gelungenes Menü.

Ich liebe klassisches Tiramisu, aber manchmal darf es auch eine Abwandlung davon sein. So habe ich euch bereits vor zwei Jahren das Rezept meines Matchamisus mitgebracht – eine Variante mit Matcha statt Kakao-Pulver. Auch heute habe ich eine echt leckere Version des italienischen Dessertklassikers für euch: Ein super cremiges Nougat-Erdbeer-Tiramisu.

Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Da allerdings in klassischen Tiramisu rohes Ei und meist auch Alkohol hineingehört, müsste ich eigentlich während der Schwangerschaft komplett darauf verzichten. Oder aber man lässt diese beiden Dinge weg und kann das süße Dessert trotzdem ohne schlechtes Gewissen genießen. Das habe ich getan und euch mein Rezept ohne Ei und ohne Alkohol mitgebracht. Wer dennoch ein wenig Amaretto- oder anderes Likör-Aroma haben möchte, kann das natürlich dennoch benutzen.

Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Egal ob mit oder ohne Alkohol, mein Nougat-Erdbeer-Tiramisu ist einfach ein Traum und das Rezept dafür will ich euch jetzt verraten.

Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu

  • 200 g Nougat
  • 60 ml Sahne
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Löffelbiskuit
  • etwas frisch aufgebrühten Espresso oder Kaffee
  • Kakao zum bestäuben

Zubereitung:

  1. Zuerst den Espresso oder etwas Kaffee kochen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Nougat etwas zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und anschließend über den Nougat gießen. Solange verrühren, bis der Nougat zu einer cremigen Masse geschmolzen ist. Das ganze zum Abkühlen etwa 10 Minuten ebenfalls in den Kühlschrank stellen.
  3. Derweil könnt ihr die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in dünne Scheiben schneiden. Hebt euch hier ein paar für die Garnitur zum Schluss auf.
  4. Ist die Nougatmasse abgekühlt, kann die Mascarpone mit einem Schneebesen oder Handrührgerät darunter  gerührt werden.
  5. Nun geht es an das Schichten des Tiramisus. Dafür die Löffelbiskuits in den kalten Kaffee tauchen, gegebenenfalls halbieren und auf dem Boden passender Dessertgläser platzieren. Danach folgt eine Schicht mit Erdbeerscheiben und eine Schicht Mascarpone-Nougat-Creme. Das ganze mindestens ein weiteres Mal (oder bis eure Gläser voll genug sind) wiederholen.
  6. Das geschichtete Tiramisu kommt nun zum durchziehen und fest werden für mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank.
  7. Anschließend mit Kakaopulver bestreuen und Erbeeren garniert servieren.Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu

Rezeptinfos:

  • Menge: je nach Gläsergröße 4-5 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Mögt ihr lieber klassisches Tiramisu oder probiert ihr auch gerne andere Varianten aus?

Cremig-fruchtiger Dessert-Traum - Nougat-Erdbeer-Tiramisu - #tiramisu #nougaterdbeertiramisu #dessert #nachtisch #rezeptidee #dessertimglas #süßspeise #nougat #erdbeeren

0

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Sabine 31. Mai 2018 - 13:14

Hey liebe Maria,
dein Dessert sieht super lecker aus. Ich mag die Kombi aus Nougat und Erdbeere Tiramisu steht natürlich auch sehr weit oben bei den Lieblingsnaschereien.
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Mary 3. Juni 2018 - 10:31

Vielen lieben Dank Sabine.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Romy Matthias 31. Mai 2018 - 19:57

Das sieht soooo lecker aus, hab mir das Rezept notiert, muss ich unbedingt ausprobieren. LG Romy

Antworten
Mary 3. Juni 2018 - 10:32

Das freut mich! Lass es dir schmecken.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Katrin 3. Juni 2018 - 22:05

Hallo meine Liebe Maria,

wow! Das sieht super lecker aus und wird ganz bald nachgemacht! Yum, da könnte ich sofort ein Gläschen davon haben :p

Ganz viel Liebe,
Katrin
http://www.octobreinparis.de

Antworten
Mary 8. Juni 2018 - 18:42

Vielen Dank und lass es dir schmecken!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Christine 3. Juni 2018 - 22:24

Da läuft mir echt gerade das Wasser im Munde zusammen! Das sieht sooo köstlich aus.

Liebe Grüße Christine

Antworten
Mary 8. Juni 2018 - 18:43

Dankeschön, das freut mich.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*