Home Food Gesundes Frühstück: Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

Gesundes Frühstück: Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

von Mary
Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

Gesund und lecker: Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie – Das perfekte Frühstück, wenn es mal schnell gehen muss.

Es heißt, das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Kein Wunder, denn es soll den Stoffwechsel in Schwung bringen, unseren Körper mit Energie versorgen und sogar dabei helfen Kalorien besser zu verbrennen. Am Wochenende genieße ich mit meiner Familie gerne ein ausgiebiges großes Frühstück. Doch unter der Woche muss es etwas schneller gehen, vor allem, seit dem mich unser kleiner Sonnenschein nun mehr und mehr auf Trab hält.

Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

Das Frühstück einfach ausfallen lassen ist für mich keine Alternative, weil ich mich dann spätestens nach dem Mittag so schlapp fühle, dass mir die Augen direkt zufallen. Also gibt es dann bei mir meist eine gute Portion Müsli oder auch mal einen leckeren Naturjoghurt mit Beeren, Nüssen und anderen Zutaten als Topping, die für die nötige Energie sorgen. Meine Lieblingskombination habe ich heute für euch mitgebracht:


Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

Beerenfrüchte & Obst:

Das Wichtigste für ein gesundes Frühstück sind natürlich die Vitamine. Also dürfen Beerenfrüchte oder andere Obstsorten nicht fehlen. Am liebsten greife ich zu Heidel- oder Brombeeren. Denn diese stecken voller Vitamine und Mineralstoffe und sind einfach unglaublich lecker.

Nüsse & Mandeln:

Für noch mehr Vitamine, Mineralstoffe, gesunde Fette und reichlich Ballaststoffe sorgen Nüsse und Mandeln. Und wer mich kennt, weiß, dass ich von Nüssen nie genug bekommen kann!

Leinsamen & Haferflocken:

Für den sättigenden Effekt sorgen unter anderem Leinsamen und Haferflocken. Denn diese enthalten verschiedene Ballaststoffe wie Proteine und wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem unser Immunsystem stärken. Zudem liefern Haferflocken komplexere Kohlenhydrate, die unseren Körper langfristig mit Energie versorgen.

Naturjoghurt:

Zu guter letzt darf der Naturjoghurt nicht fehlen. Er liefert uns wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalzium, Eiweiß und Vitamin B. Und auch die enthaltenen Milchsäurebakterien tragen zu unserem Wohlergehen bei, indem sie unsere natürlichen Abwehrkräfte stärken.


Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

So ein Joghurt ist schnell gemacht und liefert die nötige Energie, die man für einen guten Start in den Tag braucht. Und das nicht nur für frisch gebackene Mamis. Wem so ein Naturjoghurt nicht süß genug ist, kann ihn auch noch mit etwas Fruchtpüree oder Marmelade verrühren. Ich esse ihn zum Beispiel gerade sehr gerne mit meiner selbstgemachten Kirsch-Bananen-Marmelade.

Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

Die kompletten Zutaten findet ihr im Rezept:

Naturjoghurt mit Beeren, Haferflocken & Nüssen

Zutaten:Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie

  • 300 g Naturjoghurt
  • 3 TL Fruchtpüree oder Marmelade (z.B. Kirsch-Bananen-Marmelade)
  • 3-4 EL Haferflocken
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • Mandeln und/oder Nüsse
  • Beerenfrüchte wie z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren
  • weiteres Obst nach belieben

Zubereitung:

  1. Den Joghurt mit dem Fruchtpüree oder der Marmelade verrühren und die Hälfte davon in eine Frühstücksschüssel oder ein großes Dessertglas füllen.
  2. Die Beeren und das Obst waschen und ggf. klein schneiden. Zusammen mit der Hälfte der Haferflocken auf die erste Joghurtschicht geben. Danach folgt der restliche Joghurt und obendrauf könnt ihr ganz nach belieben die Nüsse, Leinsamen, Haferflocken, Beeren oder anderes Obst verteilen.v

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Portion
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 5 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: In ein verschließbares Glas gefüllt eignet sich der Joghurt auch perfekt für unterwegs oder als Frühstück bei der Arbeit.

Was frühstückt ihr am liebsten, wenn es schnell gehen muss?

Gesundes Frühstück - Naturjoghurt mit Beeren und Topping voller Energie - #frühstück #naturjoghurt #joghurt #haferflocken #brombeeren #breakfast #heidelbeeren #leinsamen #nüsse #gesund

2

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Cindy 19. September 2018 - 10:13

Das sieht ja wirklich richtig lecker aus! Muss ich mir abspeichern.
Liebe Grüße,
Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

Antworten
Mary 23. September 2018 - 14:09

Dankeschön, das freut mich.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Kathrin Winterlund 19. September 2018 - 11:38

Das sieht lecker aus und wird morgen Früh ausprobiert. Bei mir gibt‘s früh oft Smoothie oder Quark mit Mineralwasser und Backkakao verrührt und dazu Himbeeren.

Antworten
Mary 23. September 2018 - 14:10

Das freut mich. Lass es dir schmecken! Das mit dem Mineralwasser klingt interessant, das muss ich aber auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Sabine 21. September 2018 - 09:39

Hallo liebe Maria,
dein Frühstück sieht ja mega lecker aus. Tolle Bilder Das Rezept wird abgespeichert, vielen Dank dafür
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Mary 23. September 2018 - 14:10

Vielen lieben Dank Sabine.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Laura 24. September 2018 - 15:44

Mein Freund sind neulich bei der Frage, was der andere wohl am liebsten isst hängen geblieben und auf was ich nicht verzichten könnte. Wir sind bei Joghurt mit selbst gemachtem Granola und Beeren stehen geblieben. Ich frühstücke das einfach jeden Morgen und variiere nur ab und zu bei den Toppings.
Dein Rezept klingt auch richtig lecker.
Viele Grüße,
Laura

Antworten
Mary 7. Oktober 2018 - 15:12

Vielen lieben Dank. Mit Granola mag ich den Joghurt aber auch sehr gerne. Nur selber habe ich noch keins gemacht. Wird wohl mal Zeit.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*