Home Anzeige Basteln für’s Baby: DIY Mobile „Wolke, Mond & Sterne“

Basteln für’s Baby: DIY Mobile „Wolke, Mond & Sterne“

von Mary
[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile "Wolke, Mond & Sterne"

[Anzeige] Basteln für’s Baby: Mein buntes DIY Mobile „Wolke, Mond & Sterne“ aus Holz. – Hier gibt’s die Anleitung und eine Laubsäge-Druckvorlage.

Baby’s lieben bunte Spielzeuge. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass den meisten kleinen Mäusen Mobiles besonders gut gefallen. Da ich mir schon während meiner Schwangerschaft die Idee eines selbstgebauten Mobiles in den Kopf gesetzt hatte, freue ich mich, dass ich mein DIY-Projekt nun endlich fertig habe und euch heute präsentieren kann.

https://pilot-kreativ.de/

Warum ein Mobile und warum selbstgebaut? Mobiles sind tolle Spielsachen für Baby’s womit sie außerdem ihr Sehvermögen und die Hand-Augen-Koordination trainieren können. Denn die bunten Figuren, die da in der Luft baumeln, laden praktisch dazu ein, danach zu greifen. Nun gibt es natürlich zahlreiche Modelle von den unterschiedlichsten Marken auch zu kaufen, aber ich wollte für meinen kleinen Spatz einfach etwas selbstgemachtes haben und bin auf die Idee dieses Holz-Mobiles gekommen.

[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile "Wolke, Mond & Sterne"

Die Formen habe ich mit einer Laubsäge ausgesägt und anschließend mit den bunten Pintor Kreativmarkern von PILOT bemalt. Die Stifte eignen sich nämlich wunderbar, um allen möglichen Oberflächen wie Holz, Papier, Karton, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, Porzellan oder Textilien einen neuen Look zu verpassen und dabei gleichzeitig richtig gut zu decken.

[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung - bemalen mit den Pilot Pintor Kreativmarkern

Die Anleitung inklusive Druckvorlage für die Sterne, den Mond und die Sternschnuppen bekommt ihr hier:

DIY Mobile „Wolke, Mond & Sterne“

Material:[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Material

  • 2 Sperrholzbretter á ca. 30 x 40 cm groß
  • Laubsäge
  • Laubsägeblätter mittel & ggf. rund
  • Laubsägebrettchen & Zwinge
  • Schleifpapier für Holz
  • Druckvorlage für Sterne, Mond & Sternschnuppen
  • Schere
  • Bindfaden
  • Bleistift & Lineal
  • PILOT Pintor Kreativmarker (verschiedene Farben)
  • Außerdem: Bohrmaschine mit kleinem Holzbohrer (ca. 3-4 mm)

Anleitung:

  1. Als erstes zeichnet ihr auf das eine Sperrholzbrett eine große Wolke und auf das andere die Sterne, einen Mond und die Sternschnuppen. Wenn ihr das nicht freihändig machen wollt, dann könnt ihr gerne meine Vorlage für Sterne, Mond und Sternschnuppen ausdrucken, die Motive ausschneiden und mithilfe der Schablonen auf das Holz zeichnen. Natürlich dürft ihr für euer Mobile auch andere Motive verwenden und müsst euch nicht an meine Vorlagen halten.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung
  2. Sind alle Motive aufgezeichnet, geht es ans aussägen. Dafür schraubt ihr euch das Laubsägebrettchen mit der Zwinge an euren Arbeitstisch und beginnt mit der Laubsäge alle Motive auszusägen.
  3. Habt ihr alles ausgesägt, könnt ihr mit dem Schleifpapier die Kanten glatt schleifen. Allerdings empfehle ich euch erst die Löcher zum Aufhängen zu bohren. Für den Fall, dass doch mal ein Holzmotiv beim bohren  zerbricht, habt ihr die Schleifarbeit wenigstens nicht umsonst gemacht.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung
  4. Wenn ihr genauso viele Motive aufhängt wie ich, dann kommen in die Wolke fünf Löcher – eins mittig und die anderen vier ca. 10 cm von dem Mittleren entfernt an den Rand.
  5. Sind die Löcher gebohrt und die Kanten schön eben, geht es an den kreativen Teil: Nämlich das aus- bzw. anmalen. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und die einzelnen Teile entweder Unifarben wie bei mir bemalen oder mit bunten Mustern oder sogar Gesichtern versehen.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung - bemalen mit den Pilot Pintor Kreativmarkern
  6. Die Pintor Kreativmarker sind dafür optimal geeignet. Nur für die große Wolke braucht ihr mindestens 2 volle Stifte, um beide Seiten auch vollständig bemalen zu können.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung - bemalen mit den Pilot Pintor Kreativmarkern
  7. Habt ihr alle Teile bemalt, muss das DIY Mobile nur noch zusammengesetzt und aufgehangen werden. Dafür fädelt ihr 5 lange Fäden durch die Löcher in der Wolke und hängt die einzelnen Teile an dem einen Ende auf. Damit die Wolke später nicht herunterrutscht, müsst ihr unterhalb der Wolke je einen Knoten in die Bindfäden machen.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - Anleitung
  8. Oberhalb der Wolke knotet ihr dann alle 5 Fäden so zusammen, dass ihr Gewicht mit den hängenden Sternen, dem Mond und den Sternschnuppen ausgeglichen ist. Anschließend kann sie über dem Babybett oder einem anderen passenden Ort aufgehangen werden.[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile "Wolke, Mond & Sterne"

Wenn unser kleiner Sonnenschein dann bald aus seinem Beistellbett im Elternschlafzimmer in sein „großes“ Bettchen umzieht, hat er gleich etwas, was ihm hoffentlich Freude bereiten wird.

Wie gefällt euch mein DIY Mobile?

[Anzeige] Basteln für's Baby - DIY Mobile 'Wolke, Mond & Sterne' - #diy #diymobile #mobile #baby #bastelnfürsbaby #babyzimmer #pilotpintor #pilotkreativ #holzmobile #laubsägearbeit #laubsägen #babydiy

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für PILOT. Mehr Infos.]

0

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Franziska Thurau 29. September 2018 - 12:37

Ein sehr süßes Mobile. Vor allem kann man es ja, je nach Einrichtung, auch super individualisieren! Tolle Idee

Antworten
Mary 7. Oktober 2018 - 15:12

Dankeschön. Ja das kannst du. Kannst dir ja auch andere süße Motive überlegen. Eben wie es dir gefällt.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Vesna 2. Oktober 2018 - 18:04

Das ist richtig toll geworden und die Farben sind so wunderschön. Ich finde auch, dass selbstgemachtes um einiges schöner ist und einfach etwas Besonderes, was sonst keiner hat. Viel Freude unter dem Mobile
Liebe Grüße

Antworten
Mary 7. Oktober 2018 - 15:13

Vielen lieben Dank. Das wird er hoffentlich haben.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Lisa Marie 10. Oktober 2018 - 20:16

Liebe Maria,

das Mobile sieht wirklich sehr süß aus! Sowas würde ich später auch auf jeden Fall selber basteln!

Liebe Grüße
Lisa Marie

Antworten
Mary 11. Oktober 2018 - 10:44

Dankeschön Lisa Marie, das freut mich sehr.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Isabella 14. Oktober 2018 - 18:18

Hallo meine Liebe;)
Was für wahnsinnig schöne Bilder- das DIY ist zuckersüß:-*
Hab einen wunderschönen Sonntag;)
Liebe Grüße
Isa
https://label-love.eu

Antworten
Mary 24. Oktober 2018 - 10:36

Vielen lieben Dank. Dir noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*