Home Food Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

von Mary
Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

So schmeckt der Sommer: Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping. – Ein veganes und leichtes Sommerdessert.

Für alle Naschkatzen da draußen habe ich heute mal wieder eine süße Leckerei mitgebracht: Es gibt nämlich passend zum warmen Wetter einen sommerlichen Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping. Wenn da kein Urlaubsfeeling aufkommt, dann weiß ich auch nicht.

Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

Ich bin echt ein Fan von Milchreis, aber bei so herrlichen Sommerwetter mag ich ihn viel lieber in der kalten Variante als klassisch warm. Deshalb gibt es heute auch mal wieder eine neue sommerlich-leichte Abwandlung von dem Dessert-Klassiker.

Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

Bereits im letzten Jahr habe ich euch ein leckeres Rezept für einen Kokosmilchreis mit Joghurt und Heidelbeeren mitgebracht und auch diesmal ist es wieder ein Milchreis mit Kokosmilch geworden. Passend dazu noch ein fruchtiges Mangotopping und fertig ist der tropische Desserttraum!

Wenn ihr mein Rezept auch mal ausprobieren wollt, dann gibt es hier die Zutaten- & Zubereitungsliste dafür:

Kokosmilchreis mit Mangotopping

Zutaten:Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

Kokosmilchreis:

  • 125 g Rundkornreis
  • 600 ml Kokosmilch + etwas Kokosmilch für später
  • 2 EL Kokosblütenzucker

Mangotopping:

  • 1 kleine reife Mango

Optional:

  • Kokosraspel oder -flocken zum garnieren

Zubereitung:

  1. Die Kokosmilch zusammen mit dem Kokosblütenzucker aufkochen, den Rundkornreis hinzufügen und das ganze wie gewohnt für ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Hitze unter mehrmaligen rühren köcheln lassen.
  2. Den Milchreis anschließend zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  3. Für das Mangotopping wird die Mango geschält und etwa ein Drittel in kleine Würfel geschnitten. Die restliche Mango wird mit dem Pürierstab fein püriert. Die Stücke unter die Sauce mischen und beiseite stellen.
  4. Ist der Milchreis abgekühlt, dann rührt ihr ihn noch einmal durch. Wenn er etwas zu fest bzw. dickflüssig ist, rührt ihr einfach noch etwas kalte Kokosmilch unter, bis ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt.
  5. Den Kokosmilchreis in Dessertgläser füllen, das Mangotopping darauf geben und mit ein paar Kokosflocken garniert servieren.Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 4 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Habt ihr schon mal kalten Milchreis probiert oder mögt ihr lieber die warme Variante?

Sommerlicher Kokosmilchreis mit fruchtigem Mangotopping - #dessert #milchreis #kokosmilchreis #vegan #mango #mangomilchreis #sommerdessert #kokos #mangotopping #rezept #tropisch

4

Das könnte euch auch interessieren

6 Kommentare

Laura 17. Juli 2018 - 13:30

Oh wow das sieht richtig, richtig gut aus! Ich liebe Kokos und Mango gerade im Sommer besonders gerne und ich glaube, so ein Milchreis ist ein super Snack für Zwischendurch.
Viele Grüße,
Laura

Antworten
Mary 2. August 2018 - 10:40

Dankeschön Ja, das ist er wirklich.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Katrin 17. Juli 2018 - 17:12

Hallo du

Yum! Das sieht grandios aus, ich liebe liebe Milchreis und ganz besonders mit Kokos und Mango!
Ich glaube das Rezept möchte ich ganz bald ausprobieren

Ganz viel Liebe
Katrin
http://www.octobreinparis.de

Antworten
Mary 2. August 2018 - 10:40

Das freut mich, dann lass es dir schmecken.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Rina 25. Juli 2018 - 14:42

Liebe Mary dein Kokos Milchreis sieht einfach nur super super toll aus und klingt traumhaft! Muss ich unbedingt probieren. Kompliment auch für die tollen Fotos!

xxx, Rina
https://darlingrina.com/2018/07/25/skin-care-routine-gepflegte-haut-in-sechs-schritten/

Antworten
Mary 2. August 2018 - 10:40

Vielen lieben Dank.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*