Home Food Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne

Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne

von Mary
Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne [alkoholfrei]

Warmer Seelenwärmer an kalten Herbst- und Wintertagen: Heißer alkoholfreier Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne.

So langsam wird es immer kälter und das ist auch gut so! Denn nun können wir heiße Getränke wie Tee, Kaffee, Glühwein und Co. endlich wieder genießen und dazu wärmen sie uns auch noch so richtig schön auf. Besonders wenn schon bald die Weihnachtsmärkte wieder öffnen, freut man sich doch über den ersten Glühwein oder einen schönen heißen Punsch. Da ich selber noch nie ein großer Fan von Glühwein war und aufgrund der Stillzeit sowieso auf Alkohol verzichte, greife ich dieses Jahr lieber zu alkoholfreien Punsch. Und genau deshalb habe ich euch heute ein Rezept für einen leckeren Apfelpunsch mitgebracht.

Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne [alkoholfrei]

Es geht echt nichts über ein heißes Getränk an einem kalten Tag. Vor allem nicht, wenn es auch noch so lecker ist. Und dabei braucht es auch gar nicht viel, außer etwas Apfelsaft, ein paar winterliche Gewürze und einen frischen grünen Apfel, der für die gewisse Säure sorgt. Dazu noch eine himmlische Sahnehaube mit Vanille und Zimt und der Winter kann kommen.

Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne [alkoholfrei]

Das Rezept für meinen alkoholfreien heißen Apfelpunsch mit leckerer Vanille-Zimt-Sahne bekommt ihr jetzt:

Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne

Zutaten:Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne [alkoholfrei]

Für den Punsch:

  • 1 Apfel (Granny Smith
  • 1 l Apfelsaft
  • 5 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 3 Anissterne

Für die Sahne:

  • 200 g Schlagsahne
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1  TL Zimt 
  • 1 EL Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Die Apfelwürfel zusammen mit dem Apfelsaft und den Gewürzen in einem Topf erhitzen und bis zum servieren auf niedrigster Stufe warm halten.
  3. Für die Sahne die Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit dem Zimt, dem Vanillezucker und der noch flüssigen Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen.
  4. Den Apfelpunsch in Gläser füllen und mit der Vanille-Zimt-Sahne servieren.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 1 Liter Punsch
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Für eine alkoholische Variante, einfach die Hälfte des Apfelsaftes mit einem guten Apfelwein ersetzen oder nach Bedarf anderen Alkohol wie Rum oder Amaretto hinzufügen.

Trinkt ihr auch so gerne Punsch oder mögt ihr lieber klassischen Glühwein?

Heißer Apfelpunsch mit Vanille-Zimt-Sahne [alkoholfrei] - #apfelpunsch #punsch #warmesgetränk #vanillezimtsahne #alkoholfrei #alkoholfreierpunsch #wintergetränk #herbstgetränk #apfelrezept

5

Das könnte euch auch interessieren

7 Kommentare

Lisa Marie 1. November 2018 - 17:40

Liebe Maria,

ich habe dieses Rezept schon auf Twitter bewundert und werde es mir hier gleich mal abspeichern!
Der Apfelpunsch wird definitiv in den nächsten Tagen ausprobiert! *-*

Liebe Grüße
Lisa Marie

Antworten
Mary 2. November 2018 - 10:22

Das freut mich liebe Lisa Marie. Ich hoffe, es schmeckt dir genauso gut wie mir.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Claudia 2. November 2018 - 15:47

Der sieht sooooo lecker aus.

Antworten
Sarah 3. November 2018 - 16:07

Mhh sieht das gut aus! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
Ganz liebe Grüße aus Hamburg
Sarah

Antworten
Lisa Marie 7. November 2018 - 21:14

Liebe Maria,

am Wochenende ist es so weit, da probiere ich deinen Apfelpunsch mal aus. Ich freue mich schon!

Liebe Grüße
Lisa Marie

Antworten
Vesna 9. November 2018 - 09:18

Das ist so lecker und genau nach meinem Geschmack. Ob ich es auch so gut hinbekomme? Jedenfalls habe ich mir das Rezept gespeichert, ich liebe alles mit warmen Äpfeln…
Liebe Grüße

Antworten
Isabella 11. November 2018 - 12:01

Hallo meine Liebe;)
Das sieht so lecker aus- ich mag Punsch im Winter total gerne;)
Tolle Fotos :-*
Hab einen wunderschönen Sonntag;)
Liebe Grüße
Isa
https://label-love.eu

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*