Home Food Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer

Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer

von Mary
Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy

Ein perfektes Team sind Schoko und Sauerkirschen, was passt da besser als Schoko Muffins mit Sauerkirschen? Die kleinen Küchlein sind perfekt für zum Kaffee mit einer Freundin.

Hallo Ihr Lieben! Ich bin Sabine und freue mich total heute bei der lieben Maria zu Gast zu sein. Ich blogge mit viel Liebe seit Mai 2016 auf Missfancy leckere Gerichte, süße Rezepte und Beauty.

Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy

Im Gepäck habe ich leckere Schoko Muffins mit Sauerkirschen. Für alle die gerne Schoko-Kirsch-Kuchen mögen, ist das ein Gaumenschmaus!

Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy

Kleine Muffins eignen sich auch ganz wunderbar zum mitnehmen, oder auch einfrieren. Ich finde das besonders gut, da die Portion dann wirklich für eine Person gut geeignet ist.

Schoko Muffins mit Sauerkirschen

Zutaten:Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy

  • 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht ca. 350 g)
  • 130 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Schokoflocken
  • 2 TL Kakao
  • 130 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier, Zimmerwarm
  • 2 EL Kirschsaft
  • Puderzucker zum Bestäuben

Außerdem:

  • Papierförmchen und Muffinbackblech

Zubereitung:

  1. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Kirschsaft darunter auffangen. Der Backofen sollte auf 180° C vorgeheizt werden. Die Papierförmchen in die Backform geben.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver, Kakaopulver und den Schokoflocken mischen. In einer weiteren Schüssel die Butter mit dem Zucker und dem Zimt gut verrühren. Nun kommen die Eier hinzu und alles wird gut aufgeschlagen. Die Masse verdoppelt sich fast, also richtig fluffig!
  3. Das Mehlgemisch wird nun hinzugefügt und entweder auf ganz niedrigster Stufe vorsichtig verrührt oder mit einem Löffel untergehoben bis alle Zutaten gut vermischt und feucht sind.
  4. Jetzt werden die Kirschen und die 2 EL Kirschsaft hinzugefügt und mit einem Löffel untergehoben.
  5. Den Teig in die Papierförmchen füllen, darauf achten das nicht zuviele Kirschen in einem Förmchen landen und auf mittlere Schiene für ca. 25 Minuten backen. Hierbei solltet ihr darauf achten, dass jeder Backofen unterschiedlich heizt und somit solltet ihr gegen Ende der Backzeit kontrollieren ob die Muffins schon fertig sind.
  6. Nachdem die Muffins nun fertig gebacken sind, sollten sie unbedingt noch 5 Minuten im Backblech ruhen. Anschließend könnt ihr sie herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Rezeptinfos:

  • Menge: 12 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy

Ich hoffe du magst Schoko Muffins mit Sauerkirschen genauso wie ich und mein Rezept gefällt dir, daher würde ich mich sehr freuen, wenn du mich auf meinem Blog besuchst.

Vor allem, danke ich dir liebe Maria, dass ich heute bei dir Gast sein durfte.

Schoko Muffins mit Sauerkirschen für den Spätsommer - Rezept für Schoko-Kirsch-Muffins von Miss Fancy


Vielen Dank liebe Sabine für das tolle Rezept für die leckeren Schoko-Kirsch-Muffins.
Das werde ich bald mal ausprobieren!

1

Das könnte euch auch interessieren

14 Kommentare

Caro 10. September 2017 - 17:44

Sehr sehr lecker!

Das Rezept wird auf jeden Fall einmal ausprobiert

Ganz liebe Grüße
Caro

https://carolionk.com/

Antworten
Mary 11. September 2017 - 15:09

Das wird Sabine bestimmt freuen.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Lara 10. September 2017 - 21:02

Das klingt ja super lecker!
Werde ich auf jeden Fall auch mal nachmachen.:-)

Liebst,
Lara
http://www.likethewayidoit.de

Antworten
Mary 11. September 2017 - 15:10

Lass sie dir schmecken.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Tamara 10. September 2017 - 22:31

Oh das hört sich ja super lecker an.
Ein richtig toller Gastbeitrag.
Wird auf jeden Fall ausprobiert.
Liebste Grüße Tamara
http://www.fashionladyloves.com

Antworten
Mary 11. September 2017 - 15:11

Ja das finde ich auch. Die Muffins sind bestimmt sehr lecker.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Janina 11. September 2017 - 14:01

Schönes Rezept und tolle Bilder! Da bekommt man richtig Lust auf Backen
Liebe Grüße
Janina
http://www.janinaloves.com/

Antworten
Mary 11. September 2017 - 15:12

Da hast du recht.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Amely Rose 11. September 2017 - 14:03

Du hattest mich schon bei „schokomuffin“
Es gibt einfach nichts leckeres zum Naschen und die sehen so gut aus.
Danke für das tolle Rezept, muss ich unbedingt mal ausprobieren

Antworten
Mary 11. September 2017 - 15:12

Das wird Sabine bestimmt freuen.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Nancy 12. September 2017 - 23:25

Hallo Maria,
Ich habe am Samstag Schoko-Kirsch Muffins und Apfel-Zimt Muffins gebacken und sie an meinem letzten Arbeitstag verteilt.
Liebe Grüße
Nancy 😃

Antworten
Mary 14. September 2017 - 17:25

Da werden sich deine Kollegen aber richtig gefreut haben. Apfel-Zimt klingt auch echt lecker.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Sandra 17. Mai 2018 - 20:09

Hab sie grad gemacht … total easy … danke dafür 💕

Antworten
Mary 20. Mai 2018 - 14:18

Oh wie schön. Lass sie dir schmecken.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*