Home Anzeige Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee

Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee

von Mary
[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee

[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee zum Valentins- oder Muttertag.

Zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, dem Valentinstag oder Muttertag steht man immer wieder vor der Frage: Was schenke ich bloß? Meist freuen sich die Beschenkten schon über kleine Aufmerksamkeiten wie ein schöner Blumenstrauß oder ein paar leckere Pralinen. Doch noch viel besser als gekaufte Pralinenschachteln kommen selbstgemachte Köstlichkeiten aus der Küche an. Deshalb habe ich mich auch einmal an ein paar selbstgemachte Pralinen gewagt und bringe euch heute mein Rezept dafür mit.

[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee mit weißer Kuvertüre von Vivani

Für meine selbstgemachten Pralinen habe ich allerdings keine klassische dunkle Schokolade oder Zartbitterschokolade verwendet, sondern weiße BIO-Kuvertüre von Vivani. Im Vergleich zu normaler Kuvertüre aus dem Supermarkt schmeckt diese wesentlich feiner und man kann auch gerne mal ein Stück nebenher naschen, da sie fast wie eine weiße Schokolade auf der Zunge zergeht.

[Anzeige] Feine Schokoladentafeln von Vivani

Neben der weißen Kuvertüre hat Vivani noch viele andere leckere Schokoladenprodukte im Sortiment. Darunter sind zum Beispiel klassische Tafeln in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, Schokoladengetränke, Geschenkdosen oder auch Riegel und eine Nuss-Nougat-Creme, die man sowohl online als auch in gut sortierten Biomärkten sowie Reformhäusern kaufen kann.

Doch zurück zu meinen kleinen weißen Schokoladenherzen…

[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee

Natürlich wären Pralinen keine Pralinen, wenn sie nicht wenigstens noch eine leckere Füllung haben. Also habe ich mich für Frischkäse-Erdbeerfüllung entschieden. Diese harmoniert nicht nur wunderbar mit der weißen Schokolade, ich finde, sie passt auch perfekt in den Frühling.

[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee

Das Rezept für meine selbstgemachten Pralinen bekommt ihr jetzt. Aber Achtung: Suchtgefahr!! 😍

Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung

Zutaten:[Anzeige] Zutaten für Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung mit Vivani Weißer Kuvertüre

  • 200 g weiße Kuvertüre (z.B. von Vivani)
  • 1-2 EL gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 Pralinenform mit Loch für die Füllung
  • 1-2 Einwegspritzbeutel

Zubereitung:

  1. Als erstes zerkleinert ihr die weiße Kuvertüre etwas und lasst sie in einer Schüssel überm Wasserbad sanft schmelzen. (das Wasser darf dabei nicht zu heiß werden und auf keinen Fall kochen)
  2. Nun könnt ihr die geschmolzene Schokolade in die äußere Form eurer Pralinenform füllen. Das könnt ihr vorsichtig mit einem kleinen Löffel machen oder noch besser mit einem Spritzbeutel mit kleiner Öffnung. Habt ihr die Schokolade in der Form verteilt, klopft ihr die Form dabei vorsichtig ein paar Mal auf die Arbeitsplatte, damit keine Luftbläschen entstehen. Den Rest Schokolade hebt ihr euch für die Füllung auf. Anschließend stellt ihr die Form für gut 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
  3. Ist die äußere Schokoladenhülle fest, könnt ihr sie der Form entnehmen und auf einen Teller legen. Bei warmen Wetter stellt ihr sie am besten gleich wieder in die Kühlschrank, bevor ihr euch um die Füllung kümmert.
  4. Für die Füllung hackt ihr die gefriergetrockneten Erdbeeren mit einem Messer sehr fein und lasst die restliche weiße Kuvertüre erneut überm Wasserbad schmelzen. Dann werden der Frischkäse und die zerkleinerten Erdbeeren untergerührt.
  5. Hat die Masse eine cremig-feste Konsistenz könnt ihr sie in einen Spritzbeutel füllen und in die Mitte eurer weißen Schoko-Pralinen füllen. Hierbei muss es schnell gehen, da die warme Füllung die Schokolade wieder leicht schmelzen kann. Anschließend stellt ihr die Pralinen sofort ins Gefrierfach und lasst sie für mindestens eine halbe Stunde gut fest werden.[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee zum Muttertag oder Valentinstag

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 15 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 2-3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp: Zieht beim herausnehmen der Pralinen aus der Form ein paar Einweghandschuhe an, um unschöne Fingerabdrücke zu vermeiden.

Habt ihr auch schon mal Pralinen selbst gemacht?

[Anzeige] Weiße Schokoladen Pralinen mit Frischkäse-Erdbeerfüllung als süße Geschenkidee - #pralinen #schokolade #küchengeschenk #schokolade #geschenkidee #muttertag #valentinstag

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für Vivani. Mehr Infos.]

0

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Sabine 24. April 2018 - 12:52

Liebe Maria,
meine Güte sehen die Pralinchen toll und lecker aus. Ich mag weiße Schoki besonders gern. Die Idee mit der Frischkäsefüllung finde ich echt super! Toll gemacht!!!!
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Mary 25. April 2018 - 09:12

Vielen Dank liebe Sabine.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Christine 24. April 2018 - 13:09

Wunderschön! Da bekomme ich direkt Gelüste. Ich faste gerade und da fällt es mir schwer deine tollen Bilder anzusehen 😀 Die mache ich auf jeden Fall nach!

Liebe Grüße Christine

Antworten
Mary 25. April 2018 - 09:12

Nicht, dass ich dich noch in Versuchung führe…

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
THE INSPIRING LIFE 24. April 2018 - 16:48

Sieht super lecker und echt schön aus. Danke für die tolle Anregung.

Antworten
Mary 25. April 2018 - 09:13

Vielen Dank liebe Natalie

Antworten
Biene 25. April 2018 - 09:00

Die sind so schön und bestimmt total lecker! Wo bekommst du denn eigentlich die getrockneten Erdbeeren her? Ich kenne nur die aus dem Tiefkühler…

GLG Biene

Antworten
Mary 25. April 2018 - 09:11

Vielen Dank liebe Biene.

Ach da musste ich gar nicht groß suchen. Die gab’s bei uns direkt in einem Bio-Markt zu kaufen. Frische oder tiefgekühle würde ich für die Pralinen auch nicht empfehlen, da die Füllung wahrscheinlich dann schnell matschig wird und die Pralinen dadurch wohl auch nicht sehr lange haltbar sind. Man könnte höchstens versuchen, frische Erdbeeren selber im Ofen zu trocknen. Aber ob es den Aufwand für 1-2 EL lohnt, glaube ich kaum.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*