Home Beauty DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag

DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag

von Mary

[Werbung unbeauftragt] Selbstgemachtes Wohlfühlgeschenk zum Muttertag: DIY Natürlicher Badezusatz mit Mandel, Honig und Vanille.

Seid ihr noch auf der Suche nach einem tollen Geschenk zum Muttertag? Wie wäre es mit einem selbstgemachten Badezusatz zum Entspannen und Wohlfühlen? Ein einfaches und natürliches Rezept für DIY Badeschaum habe ich euch heute mitgebracht.

DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag

Seit meiner Umstellung auf Naturkosmetik bin ich immer wieder auf der Suche nach tollen Produkten im Pflege- und Make-up-Bereich. Doch einen natürlichen Badeschaum zu bekommen ist gar nicht so einfach. Deshalb bin ich auf die Idee gekommen mir selber einen Badezusatz zu machen. Hier weiß ich nämlich nicht nur was drin steckt, es ist auch eine ideale Geschenkidee.

DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag

Die Hauptzutat bildet hier eine flüssige reine Naturseife, die ich mit etwas Mandelöl und Honig angereichert habe. Mandelöl ist ist meist sehr verträglich und versorgt besonders trockene Haut optimal mit der richtigen Pflege. Der Honig enthält viele Vitamine, Mineralsalze, Biosäuren und hat einen ähnlichen pH-Wert wie unsere Haut. Zudem wirkt er beruhigend auf unsere Haut. Für einen wohltuenden Duft habe ich noch etwas Vanilleöl verwendet. Wer es lieber fruchtiger mag, kann auch zu anderen ätherischen Ölen wie Orangenöl greifen. Aber Vorsicht: Nicht Jeder verträgt alle ätherischen Öle.

DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag

Mein DIY natürlicher Badezusatz schäumt nicht ganz so wie ein gewöhnliches Schaumbad. Denn je mehr Öl enthalten ist, desto weniger Schaum bekommt man.

Wie ihr meinen Badezusatz ganz einfach nachmachen könnt, verrate ich euch jetzt.

DIY Natürlicher Badezusatz mit Mandel, Honig & Vanille

Materialien:Zutaten für natürlichen Badeschaum mit Honig & Mandelöl

  • 250 ml reine Naturseife z.B. von Dr. Bronner
  • 30 ml naturreines Mandelöl
  • Optional: 10 ml ätherisches naturreines Vanilleöl
  • 2 EL Honig
  • Flaschen mit Deckel oder einen Seifenspender

[Anzeige]

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Anleitung:

  1. Den Honig kurz erwärmen, damit er sich leicht verflüssig.
  2. Anschließend alle Zutaten gut zusammenrühren und in saubere Flaschen abfüllen.

Tipp: Nach einer Weile setzt sich der Honig und das Öl von der Seife etwas ab. Einfach vor dem Baden vorsichtig schütteln damit sich die Zutaten des Badeschaums wieder miteinander vermischen können.
Der selbstgemachte Badezusatz hält sich etwa 6 Monate.

Ihr mögt lieber Badesalz? Dann schaut euch auch gerne mal mein dazu passendes Honig-Vanille-Badesalz an. Beides zusammen lässt sich auch wunderbar als Wohlfühl-Set verschenken.

Habt ihr auch schon einmal Badezusatz selber gemacht?

DIY Natürlicher Badezusatz als Geschenkidee zum Muttertag - #diybadezusatz #diybadeschaum #muttertag #muttertagsgeschenk #natürlicherbadezusatz #geschenkidee #diygeschenk

0

Das könnte euch auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*

3 Kommentare

Lisa Marie 27. April 2020 - 09:54

Liebe Maria,
ich bin begeistert von deinen Ideen für selbstgemachte Badesubstanzen bzw. Badesalzen.
Den Badezusatz hast du auch fotografisch sehr schön abgelichtet.
Ich weiß noch nicht, was ich meiner Mama zum Muttertag schenken kann. Sie badet nicht so gern … naja mal sehen, ein bisschen Zeit bleibt mir ja noch.

Ich wünsche dir eine angenehme Woche!

Liebe Grüße
Lisa Marie

Antworten
Mary 28. April 2020 - 13:17

Danke liebe Lisa, das freut mich sehr.
Schade, wenn die Mama nicht gerne badet, da wäre so ein Badeschaum wirklich fehl am Platz. Aber du findest bestimmt noch etwas tolles.

Ich wünsche dir ebenfalls eine tolle Woche.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Luisa 1. Mai 2020 - 18:02

Das ist wirklich ein toller Badezusatz. Ich muss das unbedingt mal nachmachen.
Liebe Grüße
Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

Antworten