Home Lifestyle Meine (Blog-)Vorsätze für 2016

Meine (Blog-)Vorsätze für 2016

von Mary

Hallo ihr Lieben,

das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Nur noch ein Tag und dann ist Weihnachten. Da wird es Zeit mal einen Blick auf das neue Jahr zu werfen. Was wird uns 2016 bringen? Was wird sich verändern? Was sind eure Vorsätze?

Meine Vorsätze für 2016 möchte ich heute mit euch teilen. Einmal meine persönlichen Anliegen und einmal eine kleine Vorschau darauf, was euch im Blogjahr 2016 auf Mary Loves… alles erwartet.

Fangen wir mit meinen persönlichen Vorsätzen an:

1. Aktiver werden
Das ist wohl ein Punkt, den nehme ich mir Jahr für Jahr aufs Neue vor und gebe meist immer viel zu früh wieder auf. Das liegt zum einen an meiner Motivation, die anfangs immer recht groß ist und dann langsam nachlässt und zum anderen an der Tatsache, dass ich nie die große Sportskanone war. Aber ich möchte dennoch wieder etwas sportlich aktiver werden und zumindest mit ein paar Workouts ins Jahr starten.

2. Mehr Trinken!
Ein weiterer Punkt, den ich gerne mal vernachlässige: Genügend Wasser zu trinken. Das liegt ganz einfach daran, dass ich es meist einfach vergesse, etwas zu trinken…
Einen Tipp, wie ich das bewerkstelligen werde, habe ich auch schon bei der lieben Anna von Fitmisspath entdeckt. Sie hat nämlich eine Woche lang einen Selbstversuch gemacht und einer der Punkte dabei war, morgens nach dem Aufstehen ein Glas warmes Wasser mit Zitrone zu trinken. Nach dem warmen Zitronenwasser werde ich das Glas dann mit einer neuen Scheibe Zitrone und immer wieder mit kaltem Wasser auffüllen. So habe ich immer ein volles Glas vor meinen Augen und hoffe, so mehr auf den Tag verteilt zu trinken. Auf meinen morgendlichen Kaffee werde ich dabei allerdings nicht verzichten.

3. Die Ernährung
Ja, auch das ist so eine Sache. Vor allem in der Weihnachtszeit kommt man einfach nicht um die vielen tollen und vor allem leckeren Sachen herum. Doch ich denke, ab und an mal darf man sich auch etwas Süßes gönnen. Aber ich will im neuen Jahr versuchen, mich nicht mehr von den Süßwarenregalen im Supermarkt verlocken zu lassen. Lieber etwas mehr Obst eingepackt oder mal einen zuckerfreien Joghurt. Mal sehen, wie lange ich das schaffe… Vor allem, da mein Mann regelmäßig bei den Süßigkeiten und Knabbereien Halt macht…

4. Weniger meckern
Ihr glaubt gar nicht wie viel und wie oft ich meckere. Ich meckere mit mir, mit unserer Katze, mit meinem Mann, mit meinem Laptop und, und, und. Eben immer dann, wenn irgendwas nicht klappt oder nicht so läuft, wie ich es gerne hätte. Würde ich mein Meckern manchmal hier aufschreiben, würde ich wohl einen halben Roman zusammenbekommen. Deshalb ist es für mich an der Zeit ab 2016 alles ein wenig chilliger anzugehen und auch mal Fünfe gerade sein zu lassen. Auch wenn mir das sehr schwer fallen wird, weil bei mir immer alles sofort und gleich funktionieren muss.

Ich denke, das waren erst einmal genug persönliche Vorsätze. Ich könnte euch noch so vieles mehr erzählen, aber dann wär ich nächstes Jahr noch nicht fertig mit aufschreiben. Und für mich sind diese vier Punkte auch die Wichtigsten.

Mein weißer Lieblingsmantel 1

Kommen wir nun zu den Vorsätzen, die meinen Blog betreffen:

Im Jahr 2016 möchte ich auf Mary Loves… so einiges ändern. Nicht nur äußerlich und technisch, sondern auch was die Blogposts betrifft.

1. Das Blogdesign
So ist es mir hier wohl in erster Linie am Wichtigsten, dass ich mein Blogdesign komplett verändern und so auch ein wenig professioneller werden möchte mit meinem Blog. Das aktuelle Design ist ein kostenfreies Theme, womit ich allerdings nicht so richtig zufrieden bin. Ich möchte etwas Cleaneres, etwas Bloggigeres und eben auch etwas Professionelleres. Wann genau ich das umsetzen werde, kann ich euch noch nicht sagen. Womöglich sobald es die Zeit und der Geldbeutel zulässt. Ich halte euch hier aber auf dem Laufenden. Wenn jemand schöne bezahlbare Designs für Wordpress kennt oder selber vielleicht welche baut, bin ich für Angebote gerne offen.

2. Das Posting
Seitdem ich meinen Blog im Juni diesen Jahres ins Leben gerufen habe, habe ich immer wieder „zwischendurch“ gebloggt. Eben immer dann, wenn es die Zeit zugelassen hat. Das möchte ich demnächst viel regelmäßiger machen, sodass ihr euch anfangs auf etwa drei Artikel in der Woche freuen könnt. Später werden es dann hoffentlich noch mehr Beiträge in der Woche.
Auch über meine Social Media Kanäle möchte ich mich noch mehr mit euch vernetzen und auf dem Laufenden halten. Wer mir also noch nicht folgt, über die Buttons in der rechten Sidebar kommt ihr zu den jeweiligen Profilen. Ich freue mich über jeden neuen Fan, Like und auch Kommentar!

3. Artikelserien, Ideen etc.
Auch möchte ich euch im Jahr 2016 noch andere Artikel außer Rezepte, Beauty- oder Fashionposts bieten. So wird es unter anderem ein paar Artikelserien und neue Kolumnen von mir geben. Ich werde wieder an der ein oder anderen Blogparade teilnehmen und habe außerdem bald spannende Produkttests für euch. Denn wie ihr vielleicht schon in meiner Sidebar gesehen habt, bin ich nun offizielle Produktbotschafterin im gofeminin BloggerClub.

badge_bloggerblogg

4. Giveaways
Natürlich möchte ich meine Leserschaft auch für ihre Treue belohnen und werde im Jahr 2016 meine ersten Gewinnspiele hier im Blog veranstalten. Wann das passieren wird und was es zu gewinnen gibt, überlege ich mir noch und werde euch dann natürlich rechtzeitig Bescheid geben.

Wie ihr seht, habe ich mir so einiges vorgenommen für 2016. Dieser Post sollte euch nicht nur einen kleinen Einblick für das kommende Jahr bieten, sondern ist auch gleichzeitig mein letzter Beitrag in diesem Jahr. Ich hoffe, ihr seid genauso gespannt wie ich und bleibt weiterhin dabei. Ich bin pünktlich nach Neujahr zurück und da gibt es dann erst einmal noch einen großen Jahresrückblick von meinem (Blog-)Jahr 2015.

P.S.: Auf Facebook & Co. bin ich auch weiterhin für euch da.

Bis dahin wünsche ich euch ein besinnliches Fest mit euren Liebsten und kommt mir alle gut ins neue Jahr!

Eure Maria

0

Das könnte euch auch interessieren

9 Kommentare

Anna 23. Dezember 2015 - 10:14

Da hast du dir einiges vorgenommen für das neue Jahr? das Das mit dem Meckern kenne ich…will es auch immer sein lassen, aber meistens fällt es mir zu spät auf, dass ich es wieder tue ?
Danke für die Verlinkung übrigens, lieb von Dir ??
Wünsche dir wundervolle Feiertage und komm glücklich und gesund ins neue Jahr.
LG Anna

Antworten
Mary 23. Dezember 2015 - 10:25

Liebe Anna,

danke dir und dir auch ein paar schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Mit den Vorsätzen hast du allerdings recht. Mal sehen, wie lange ich ohne meckern und Süßes etc. durchhalte. Und nichts zu danken. Wenn ein Beitrag mir gefällt und mich inspiriert, erwähne ich ihn doch gerne auf meinem Blog!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
fitandsparklinglife 23. Dezember 2015 - 14:28

Das sind doch wirklich tolle neue Vorsätze!! ich drück dir ganz doll die Daumen beim Umsetzen! Letztes Jahr habe ich mir auch ein neues Design vorgenommen und es hat wirklich geklappt, imkusive Logo. Bis heute bin ich sehr zufrieden damit. Aber wo du so von deinen Vorsätzen schreibst, sollte ich auch mal meine reflektieren Liebe Grüße und tolle Weihnachten! Jenny

Antworten
Mary 23. Dezember 2015 - 15:26

Vielen lieben Dank Jenny Dein Design gefällt mir auch sehr gut. Mal sehen in welche Richtung es bei mir gehen wird.

Dir auch schöne Weihnachten!!

Antworten
Michelle van der Veen 27. Dezember 2015 - 17:03

Na vor allem für den Blog hast du dir ja eine Menge vorgenommen das mit dem neuen Theme finde ich eine fabelhafte Idee, da geht auf jeden Fall noch was. Gute bezahlbare gibt’s auf Themeforest, da bekommst du schon für 50-100€ was richtig tolles. Das gleiche haben wir uns auch für nächstes Jahr vorgenommen. Bin gespannt was du nehmen wirst.
Das mit den Beiträgen wird sicher am schwersten, drei die Woche ist schon eine Menge vor allem wenn es spannend bei gleichbleibender Qualität sein soll. Mir persönlich ist die Anzahl ehrlich gesagt nicht so wichtig bei den Blogs die ich lese, Hauptsache der Inhalt stimmt! Aber ich drücke trotzdem die Daumen, dass du die Zeit findest.
Liebe Grüße
Michelle

Antworten
Mary 27. Dezember 2015 - 17:42

Lieben Dank für deinen Kommentar Michelle und danke für den Tipp mit Themeforest. Da schaue ich mich demnächst mal um.
Klar geht die Qualität vor Quantität, aber ich will versuchen immer wenn Zeit ist, ein paar Beiträge vorzuplanen bzw. bin ich jetzt schon fleißig am Ideen sammeln und basteln. Mir ist es wichtig, nicht nur meine bestehende Leserschaft mit neuem Lesestoff zu versorgen, sondern möchte ich dadurch natürlich auch neue Leser dazu gewinnen.

Hab noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Die eine in der Masse 1. Januar 2016 - 19:20

Nehme mir auch immer vor mehr zu trinken. Aber irgendwie ist das schwere als gedacht u d dann hörst du wieder alles, dass du schönere Haut kriegst und gesünder sein wirst…. naja schöne Vorsätze

Antworten
FashionqueensDiary 2. Januar 2016 - 21:37

Das mit dem aktiver und regelmäßiger Bloggen habe ich mir auch vorgenommen. Der Blogplan für die nächste Woche steht schon komplett und es tut verdammt gut, dass zu wissen

Antworten
Mary 2. Januar 2016 - 22:51

Das glaube ich dir gerne. Bei mir stehen auch schon fast alle Artikel für die nächste Woche und ein Beitrag für morgen ist auch soeben fertig geworden.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*