Home Anzeige Wild at heart – Das ist die Glossybox Mai 2017

Wild at heart – Das ist die Glossybox Mai 2017

von Mary
Wild at heart - Das ist die Glossybox Mai 2017 - Unboxing der Glossybox im Mai 2017

Vor einer Woche erreichte mich nach langer Zeit mal wieder eine Glossybox. Auf Instagram habe ich euch bereits verraten, dass ihr diese auch bald hier auf dem Blog zu sehen bekommt. Und heute ist es soweit und ich will euch die Glossybox Mai 2017 vorstellen.

Das ist die Glossybox Mai 2017

Vor gut einem Jahr habe ich meine erste Glossybox bekommen. Den Inhalt von damals könnt ihr euch in diesem Beitrag nochmal anschauen. Heute, fast genau ein Jahr später, halte ich wieder eine Mai-Edition in den Händen – Die „Wild at heart“-Edition. Die Glossybox Mai 2017 soll eine Art verspätete Festival- oder auch Sommer-Box darstellen und die Produkte sind passend zum Motto abgestimmt. Wie in allen Glossyboxen sind natürlich auch in dieser, neben dem Glossy Magazin, unterschiedliche Produkte enthalten. Welche das bei mir sind, will ich euch jetzt zeigen.

Wild at heart - Das ist die Glossybox Mai 2017 - Unboxing der Glossybox im Mai 2017

In meiner Glossybox Mai 2017 finden sich folgende Produkte:
  • Glossy Magazin „Wild at heart“
  • Rodial Glamolash Mascara XXL
  • got2b Trockenwäsche Trockenshampoo Extra Frisch
  • Absolute New York Pure Metal Veil Flüssiglidschatten
  • Dr. Severin Woman Origibal Body After Shave Balsam
  • Ultrasun Anti-Age SPF30
  • 8×4 Deo Pure
  • Carefree FlexiComfort Probe

Im Gegensatz zu meiner damaligen Glossybox sind in dieser hier fast nur Probengrößen enthalten, was ich sehr schade finde. Außer bei dem 8×4 Mini-Deo. Das finde ich ganz praktisch für unterwegs, ist nur leider nicht so ganz meine Duftrichtung. Am meisten habe ich mich aber über das Trockenshampoo gefreut, da ich ein Fan dieser Shampoos bin und gerne neue Produkte ausprobiere. Gespannt bin ich auch auf das After Shave Balm und die Anti-Age Sonnencreme für’s Gesicht. Mal sehen, ob es davon auch ein paar Produkte auf die Liste meiner Beauty-Lieblinge schaffen.

Auch wenn alle Produkte in meiner Box einen Gesamtwert von etwa 45,00 € hatten (die Glossybox kostet monatlich ca. 15,00 €), fand ich die aktuelle Mai-Ausgabe eher etwas enttäuschend. Gerade bei einer Festival-Ausgabe hätte ich mich eher über beispielsweise ein Flash Tattoo oder irgendwas noch für die Haare sehr gefreut.

Weitere Unboxings von der Glossybox Mai 2017 lest ihr bei Beauty and the Beam, Fios Welt und Sabrinasbeautyparadise.

Habt ihr die Glossybox Mai 2017 auch? Wenn ja, wie fandet ihr die Box?

Wild at heart - Das ist die Glossybox Mai 2017 - Unboxing der Glossybox im Mai 2017

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für Glossybox. Mehr Infos.]

1

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

Sarah 30. Mai 2017 - 00:35

Die Ausbeute der Box ist wirklich etwas mau.Einzig das Trockenshampoo fände ich interessant. Hast du es schon ausprobiert?
Liebe Grüße aus Spanien
Sarah

Antworten
Mary 1. Juni 2017 - 13:28

Einmal bisher. Nach dem aufsprühen hatte ich dann erstmal graue Haare… Aber das hat sich gut rauskämmen lassen. Meine Haare haben sich dann sehr frisch angefühlt und der Duft ist auch echt herrlich.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Femi 1. Juni 2017 - 02:13

Liebe Maria,

eine Glossybox hatte ich lange nicht in den Händen. Leider könnte ich mit dem Inhalt nicht viel anfangen.Einzig die Mascara wäre interessant. Liebe Grüße, Femi

Antworten
Mary 1. Juni 2017 - 13:31

Liebe Femi,

ja mit dem kann ich irgendwie am wenigsten anfangen, da ich einfach schon so viele zu Hause rumliegen habe.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Carolin 2. Juni 2017 - 13:12

Ich finde die Ausbeute der Box leider auch nicht so überragend.
Ein, zwei Produkte würde ich gerne ausprobieren, aber im Gesamtpaket überzeugt sie mich nicht wirklich

Liebe Grüße, Caro :*

http://nilooorac.com/

Antworten
Mary 5. Juni 2017 - 08:52

Ja leider..

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Tamara 4. Juni 2017 - 20:34

Die Box ist ja wirklich nicht besonders berauschend…
Den After Shave Balsam muss ich auch mal ausprobieren, davon hab ich schon viel gutes gehört.

xx Tamara | http://www.fashionladyloves.com

Antworten
Mary 5. Juni 2017 - 08:53

Ich kam noch gar nicht dazu ihn zu testen, aber bin auf jeden Fall gespannt darauf.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*