Home Anzeige Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018

Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018

von Mary
[Anzeige - Produktplatzierung] Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018 - 00 - universal light - 01 - rosé - 05 lavender

[Anzeige – Produktplatzierung] Die neuen Clarins SOS Primer – Mit einem strahlenden Teint in den Frühling.

Auch wenn es noch nicht so danach aussieht, so langsam sollten wir uns auf den Frühling vorbereiten. Denn genau das machen auch schon die Beautymarken und stellen ihre neuen Produkte für den Frühling/Sommer 2018 vor. Eines meiner Highlights aus der Frühjahrskollektion von Clarins sind die neuen SOS Primer. Warum? Das verrate ich euch heute!

[Anzeige - Produktplatzierung] Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018 - 00 - universal light - 01 - rosé - 05 lavender

Die Clarins SOS Primer

Der Fokus in Sachen Frühjahrsmake-up liegt bei der Beauty-Marke Clarins ganz klar auf dem Teint. Deshalb gibt es auch gleich sechs neue Primer im Sortiment, von denen jeder für sich verschiedene Makel kaschieren sollen.

Das Konzept der SOS Primer basiert dabei auf dem Prinzip des Farbkreises. Das heißt, wenn zwei Komplementärfarben aufeinander treffen, neutralisieren sie sich gegenseitig. So können gezielt Farbveränderungen ausgeglichen werden, wodurch der Teint ebenmäßiger wirkt.

Dabei können die Primer sowohl komplett als Make-up Base auf die gewohnte Tagespflege aufgetragen, als auch punktuell einzeln oder mit verschiedenen Primer-Tönen in Kombination verwendet werden.

Die Clarins SOS Primer gibt es in 6 ausgleichende Farbnuancen:

00 universal light – Korrigierende Make-up-Base für mehr Leuchtkraft
01 rose – Korrigierende Make-up-Base bei Spuren von Müdigkeit
02 peach – Korrigierende Make-up-Base bei Unregelmäßigkeiten
03 coral – Korrigierende Make-up-Base bei Pigmentflecken
04 green – Korrigierende Make-up-Base bei Rötungen
05 lavender – Korrigierende Make-up-Base bei gelblich-fahlem Hautton

[Anzeige - Produktplatzierung] Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018 - 00 - universal light - 01 - rosé - 05 lavender

Ich durfte drei der sechs neuen Primer für euch testen: Einmal den hellsten Farbton für mehr Leuchtkraft (00), den roséfarbenen Primer bei Spuren von Müdigkeit (02) und die korrigierende Make-up-Base bei gelblich-fahlem Hautton (05).

Die Primer kommen in einer Tubenform mit dem typischen goldenen Clarins-Deckeln daher. Wie schon damals bei den Jolie Rouge Lippenstiften bin ich auch diesmal wieder von dem edlen Design der Produkte sehr angetan.
Das Produkt selber wird aber durch einen Pumpspender aufgenommen, was mir persönlich sehr gut gefällt, da man die Menge so ideal dosieren kann. Alle drei Nuancen haben eine schön cremige Konsistenz, wobei die Farben 00 und 01 ganz feine Schimmerpartikel enthalten. Dennoch ist der Glow im Gesicht kaum sichtbar – er sorgt lediglich für ein frisches und ebenmäßigeres Hautbild.

Zusätzlich sind alle SOS Primer dem Extrakt der biologischen Strandlilie angereichert, was für eine zusätzliche und langanhaltende Feuchtigkeitspflege sorgt.

[Anzeige - Produktplatzierung] Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018 - 00 - universal light - 01 - rosé - 05 lavender - Swatches

00 universal light ~ 01 rosé ~ 05 lavender

Mein Fazit:

Ich finde alle drei von mir getesteten Primer sehr gut, wobei mir der weiße „00 universal light“ am besten gefällt, da man diesen auch super komplett auftragen kann und er der Haut einen zarten frischen Ton verleiht. Das einzige Manko was ich habe, ist der Duft der Primer. Dieser ist beim auftragen schon sehr stark und nicht ganz so mein Fall. Vermutlich kommt er von der Wasserlilie, da es schon sehr blumig riecht. Nach einer Weile ist der Duft aber wieder verflogen. Alles in allem, kann ich euch die Primer aber wirklich empfehlen.

Kennt ihr die neuen SOS Primer schon?

[Anzeige - Produktplatzierung] Die SOS Primer aus der neuen Clarins Frühjahrskollektion 2018 - 00 - universal light - 01 - rosé - 05 lavender #clarins #sosprimer #primer #beautyreview

[Dieser Beitrag enthält ein oder mehrere Produkte, die mir zur kostenfrei ohne jegliche Bedingungen Verfügung gestellt worden. Mehr Infos.]

3

Das könnte euch auch interessieren

6 Kommentare

Esra 5. Februar 2018 - 18:48

Die Primer klingen echt gut, für mich würde der gegen Rötungen in Frage kommen

Liebe Grüße, Esra
https://lovelylines.de/

Antworten
Mary 6. März 2018 - 19:20

Ja der wäre für mich auch noch interessant.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Vika 5. Februar 2018 - 20:20

Liebe Maria,

ich bin ein riesiger Fan von Primern! Ohne geht gar nicht mehr bei mir- vor allem feuchtigkeitsspendende und „strahlende“ Primer haben es mir in letzter Zeit angetan und ich kombiniere die gerne mit porenfüllenden Primern.

Schön mal wieder bei dir vorbeizusehen. Und Glückwunsch zur Schwangerschaft, ich freue mich wirklich sehr für dich <3!
Hab eine ganz tolle Woche und liebste Grüße

Vika von http://callmevika.com

Antworten
Mary 6. März 2018 - 19:21

Liebe Vika,

dann wären die Clarins Primer ja wie gemacht für dich.

Vielen Dank auch für deine Glückwünsche. Ich freue mich auch, wieder von dir zu lesen.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Biene 6. Februar 2018 - 09:44

Das klingt doch insgesamt echt gut, und das Packaging finde ich auch richtig hübsch! Toll, dass es auch so schne Nuancen zur Auswahl gibt, so findet bestimmt jeder das Richtige für sich.

GLG Biene

Antworten
Mary 6. März 2018 - 19:22

Ja das denke ich auch.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*