Home FashionEditor's Picks [Editor’s Picks] Frühlingstrends 2016

[Editor’s Picks] Frühlingstrends 2016

von Mary
[Editor's Picks] Frühlingstrends 2016

Ostern ist vorbei und am verlängerten Osterwochenende zeigten sich auch endlich die ersten richtigen Sonnenstrahlen. Das wird auch langsam Zeit, denn ich für meinen Teil will endgültig die Winterschuhe und den dicken Mantel wieder ganz weit hinten im Kleiderschrank verschwinden lassen und die Frühjahrsklamotten herausholen. Was in dieser Saison für neue Frühlingstrends 2016 auf uns zukommen, verrate ich euch heute.

Die Must-Haves der Frühlingssaison

Einer der wichtigsten Frühlingstrends 2016 ist der angesagte Allover-Denim-Look. Vor allem sind hier Jeans im Destroyed-Look und die altbekannte Latzhose angesagt. Die Jeansstücke lassen sich dabei sowohl lässig sportlich mit Sneaker und Beuteltasche als auch modisch schick mit High Heels und beispielsweise einem Hut kombinieren.

Maxiröcke und -kleider sind dieses Jahr nicht nur im Sommer gefragt, sondern dürfen auch im Frühling getragen werden, solange es die Temperaturen zulassen. Doch auch kürzere Röcke sind wieder zu sehen – Vor allem Faltenröcke mit metallischen Schimmer oder aus Kunstleder liegen dabei sehr im Trend. Und wo wir gerade bei den Beinkleidern sind. Ihr könnt euch doch sicherlich noch an die Culotte erinnern, oder? Diese Hosen mit den weit ausgestellten Beinen waren bereits im Herbst 2015 sehr bliebt und sind auch in dieser Saison nicht mehr wegzudenken.

Bei den Oberteilen wird ein Stück alle anderen in den Schatten stellen: Die Carmen-Bluse. Egal ob traditionell mit süßen Rüschen und Volants oder gerade geschnitten mit eingearbeiteten Spitzendetails – Sie wird wohl das It-Piece der Frühlingssaison. Besonders schön lassen sich diese Blusen oder auch andere Off-Shoulder-Oberteile zu Jeans oder, an wärmeren Tagen, auch zu Shorts kombinieren. Dazu ein paar Espadrilles und fertig ist euer Trendlook. Auch leichte Shirts und Tops mit Spaghettiträgern und Fransen werden immer beliebter und sind bereits in den Läden zu sehen.

So wie es momentan noch aussieht, wird der Frühling aber auch weiterhin noch etwas kühler bleiben und damit wir mit diesen luftigen Trends nicht zittern müssen, gibt es natürlich auch Jacken, Kimonos und Trenchcoats für die etwas kälteren Tage. Dabei sind vor allem Bomberjacken oder Blousons total angesagt. Ich persönlich weiß noch nicht, was ich von diesem Trend halten soll. Aber zu einem sportlichen Look lassen sich die Jacken bestimmt gut kombinieren.

Worauf ich mich aber besonders freue, sind die langen Westen, die auch schon im letzten Jahr überall zu sehen waren. Davon werde ich mir diesmal aber dann auch endlich eine holen.

Anzeige

Mehr Trendteile findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Diese Farben und Muster lassen den Frühling strahlen

Farblich gesehen liegt im Frühjahr alles im Trend, was man auch sonst im Frühling finden kann: Helle Pastelltöne, leuchtende Blumenmuster, sonniges Gelb und andere fröhliche Farben. Doch zu den Top-Trendfarben zählen in diesem Jahr vor allem zwei Nuancen: Rose Quartz und Serenity. Denn diese beiden Farben hat Pantone zu den Farben des Jahres 2016 gewählt. Sie lassen sich hervorragend miteinander, als auch einzeln mit anderen frühlingshaften Nuancen kombinieren. Weiter finden wir verschiedene Gelb- und Grüntöne sowie Rostrot und Pfirsich.

Noch ein Farbtrend, den man im Frühjahr weniger vermutet, sind die Military-Farben. Oliv, Khaki, Tanne, Sand oder Ocker passen nämlich nicht nur perfekt in den Herbst, sondern können sich auch in der wärmeren Jahreszeit sehen lassen. Kombiniert mit Metallics wird dieser Trend besonders am Abend zu einem echten Hingucker.

Bei den Mustern darf im Frühjahr alles getragen werden, was einem selber gefällt. Vor allem aber florale und Ethno-Prints sind gerne gesehen. Sehr modisch wird es auch mit Punkten oder Streifen, die in diesem Jahr wieder besonders beliebt sind.

Anzeige

Mehr Trendteile findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Ich finde, wir haben dieses Jahr wieder allerhand Auswahl an tollen Trends, was uns die Entscheidung gar nicht so einfach macht. Ich glaube aber zu meinen Favoriten zählen neben den Westen, alle Fransenteile und die Maxikleider bzw. Maxiröcke. Auf welchen Trend freut ihr euch am meisten?

3

Das könnte euch auch interessieren

1 Kommentar

Stephanie 31. März 2016 - 09:15

Ich kann es auch kaum erwarten wenn es draußen endlich frühlingshafter wird! Ich freue mich vor allem auf die vielen Pastelltöne und die Maxiröcke Danke für deinen schönen, ausführlichen Post – Ich behalte mir das mal im Hinterkopf

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*