Home Anzeige Handpflege im Winter – Meine liebsten Handcremes

Handpflege im Winter – Meine liebsten Handcremes

von Mary
[Anzeige - Produktplatzierung] Handpflege im Winter - Meine liebsten Handcremes

[Anzeige – Produktplatzierung] Handpflege im Winter – Das sind meine liebsten Handcremes für die kalte Jahreszeit.

Gerade wenn es draußen kälter wird, ist eine gute Handpflege das A und O. Denn Kälte, Wind, Nässe und warme Heizungsluft setzen unseren Händen ganz schön zu. Deshalb möchte ich euch heute ein paar meiner liebsten Handcremes für den Winter vorstellen.

[Anzeige - Produktplatzierung] Handpflege im Winter - Meine liebsten Handcremes - Alessandro We love Macarons Handcreme

Handpflege im Winter – Das sind meine liebsten Handcremes

Wenn man mich fragen würde, auf welches Beauty-Produkt ich im Winter auf keinen Fall verzichten würde, dann wäre das meine Handcreme. Ich habe beinahe in jedem Raum eine Creme stehen und auch unterwegs meist eine dabei. Welche es dabei auf meine Favoriten-Liste ganz oben geschafft haben, dass verrate ich euch jetzt:

[Anzeige - Produktplatzierung] Handpflege im Winter - Meine liebsten Handcremes

1. Catherine Viva la vida Handcreme

Ich bin ein totaler Fan von den Handcremes von Catherine Nails. Die Viva la vida Handcreme habe ich damals mit der gleichnamigen Nagellack-Kollektion erhalten und sie ist genauso gut, wie schon meine vorherige Catherine Creme. Sie hat einen zarten Granatapfelduft, klebt nicht und zieht richtig schnell ein. Außerdem habe ich bei den Catherine Handcremes immer das Gefühl, dass sie nicht nur meinen Händen, sondern auch meinen Nägeln sehr gut tun.

2. Love me Green Organic Revitalising Handcreme

Auch meine Love me Green Organic revitalisierende Handcreme dürfte euch bekannt vorkommen. Ich habe sie euch bereits Anfang des Jahres in meinen Winter-Lieblingen gezeigt. Auch wenn sie ein paar Minuten braucht, bis sie eingezogen ist, benutze ich diese Creme doch sehr gerne und habe sie mir bereits öfters nachgekauft.

3. Nail Selection Yoghurt Handcreme

Von dem Duft dieser Yoghurt Handcreme habe ich euch schon im Sommer vorgeschwärmt. Wenn ihr euch den fruchtigen Sommerduft aus Joghurt und Erdbeeren in den Winter holen wollt, kann ich euch dieses Produkt echt empfehlen. Dazu pflegt sie die Hände richtig schön zart und ist ebenfalls schnell eingezogen.

4. Nivea Soft & Intensive für Trockene Hände

Mein Klassiker unter den Handcremes: Nivea Soft & Intensive. Diese Handpflegecreme ist eine wahre Wunderwaffe gegen trockene Winterhaut. Ausgestattet mit dem typischen Nivea-Duft und reichhaltigen Macadamia-Öl pflegt sie die Hände schön weich und schützt sie vor dem Austrocknen.

5. Alessandro We Love Macarons Handcreme

Ganz neu in meinem Handcreme-Sortiment ist die We love Macarons von Alessandro. Hier ist nicht nur der Name Programm – denn sie duftet echt wie aus einer französischen Bäckerei entsprungen – auch das Design hat es mir sehr angetan. Dazu hinterlässt die Creme kein klebriges Hautgefühl und ist in weniger als einer Minute eingezogen.

[Anzeige]

Mehr Handcremes findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Welche Handcremes benutzt ihr gerne?
Könnt ihr mir noch welche Empfehlen?

[Anzeige - Produktplatzierung] Handpflege im Winter - Meine liebsten Handcremes für die kalte Jahreszeit - #handcreme #handpflege #winterpflege

[Dieser Beitrag enthält ein oder mehrere Produkte, die mir zur kostenfrei ohne jegliche Bedingungen Verfügung gestellt worden. Mehr Infos.]

0

Das könnte euch auch interessieren

10 Kommentare

Esra 25. November 2017 - 11:51

Tolle Produkte, die Handcreme darf bei mir auch nie fehlen! Ich kaufe immer wieder die Kamille Handcreme von Balea nach, weil sie so reichhaltig ist und auch die Nagelhaut pflegt Die Nivea Creme habe ich manchmal auch in der Tasche.

Liebe Grüße, Esra
https://lovelylines.de/

Antworten
Mary 26. November 2017 - 08:27

Dankeschön Esra.
Von Balea hatte ich tatsächlich noch keine probiert. Vielleicht schau ich mir die aber auch mal an. Danke für den Tipp.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
sunnyside-of-life 25. November 2017 - 12:26

Liebe Mary!

Vielen Dank für die Vorstellung Deiner Handcremes!
Für mich sind Handcremes eines der wichtigsten Beautyprodukte überhaupt.
Bis auf die Nivea Handcreme kenne ich keine der vorgestellten Produkte bzw. habe sie selber noch nicht benutzt.

Tagsüber darf sie leicht sein, auf keinen Fall fetten und schnell einziehen.
Abends darf sie sehr reichhaltig sein und darf gerne gut duften.

Liebe Grüße,
Natascha

Antworten
Mary 26. November 2017 - 08:28

Sehr gerne liebe Natascha. Vielleicht ist da ja auch die ein oder andere für dich dabei.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Tamara 25. November 2017 - 21:59

Bei mir steht auch in jedem Raum eine Tube Handcreme.
Die von Alessandro kannte ich ja noch gar nicht, hört sich aber sehr gut an.
Ich bin ja ein riesen Fan von solch duftenden Cremes.
Zurzeit habe ich eine mit Zimtduft in Gebrauch, die ist ein Traum.

Liebste Grüße Tamara

Antworten
Mary 26. November 2017 - 08:30

Haha, da haben wir ja was gemeinsam.
Und Handcreme mit Zimtduft klingt ja auch himmlisch. Ich hatte mal eine mit Marzipan-Mandel-Vanille – der Duft war auch Winter pur.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Tabea 27. November 2017 - 14:05

Liebe Maria,

da auch ich Handcremes liebe und sie sehr viel benutze (bei mir steht auch überall eine rum, auch im Büro) muss ich wohl mal die testen, die ich von diesen hier noch nicht kenne. Und das sind doch tatsächlich drei Stück!
Ohne Handcreme geht bei mir im Winter auch nichts

Ganz liebe Grüße,

Tabea
http://tabsstyle.com

Antworten
Mary 28. November 2017 - 15:00

Ach wie schön, noch eine Leidensgenossin, was Handcremes angeht. Viel Spaß beim ausprobieren!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Marina 27. November 2017 - 20:18

Liebe Maria,
vielen Dank für das Vorstellen. Handcreme darf bei mir im Winter auch nicht fehlen. Ich finde die Macarons Handcreme vom Design richtig schön und wenn sie dann auch noch so riecht, ist das perfekt. Ich benutze zur Zeit sehr gerne eine Handcreme von Dove.
Liebe Grüße, Marina
http://marinas-allerlei.blogspot.de

Antworten
Mary 28. November 2017 - 15:02

Sehr gerne liebe Marina,

das Design von der Alessandro-Creme ist echt mal was anderes und total hübsch. Dove habe ich früher immer sehr gerne benutzt, aber in letzter Zeit eher weniger. Muss ich mal wieder die Augen danach offen halten.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*