Home FashionEditor's Picks [Editor’s Picks] Fashiontrend Streifen

[Editor’s Picks] Fashiontrend Streifen

von Mary
[Editor's Picks] Fashiontrend Streifen

Jedes Jahr erwarten uns neue Trends in der Modewelt. Neue Muster, neue Farben und neue Schnitte. Doch es gibt auch so ein paar Evergreens, die uns schon eine halbe Ewigkeit begleiten und wohl nie aus der Mode kommen. Einer davon ist der Streifen-Trend. Streifen sind aus der Mode einfach nicht mehr wegzudenken. Auch ich bin ein Fan des vielseitigen Musters. In diesem Outfit habe ich sogar das Streifenshirt von meinem Mann „ausgeliehen“.

Streifen sind das ganze Jahr überall zu sehen, aber werden immer wieder neu interpretiert. Mal im Color-Block-Design. Mal Maritim. Mal als feine Nadelstreifen. Mal im Mix aus Quer- und Längsstreifen. Sie sind echte Allrounder und lassen sich beinahe zu jedem Look stylen. Und die richtigen Streifen sollen ja sogar schlanker machen.

Gerade weil sie so ein Dauerbrenner sind, habe ich mich einmal umgeschaut und euch meine liebsten Streifen-Stücke zusammen gestellt.

Querstreifen

Anzeige

 

Mehr Trendteile mit Querstreifen findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Querstreifen tragen auf? Nicht wenn man weiß, welche Querstreifen man wie kombiniert. Denn das richtige Muster kann über unvorteilhafte Pölsterchen sogar hinwegtäuschen oder eine perfekte Sanduhr-Silhoutten kreieren.

Wer etwas wegmogeln will, der sollte zu breiten Querstreifen greifen und darauf achten, dass die dunklere Farbe auf der zu kaschierenden Stelle sitzt. Ansonsten gilt: Dünnere Streifen, vor allem im Ton-in-Ton-Look, tragen noch weniger auf als breite Blockstreifen.

Ich selber mag Streifen ja eigentlich sehr, habe aber nur wenige gestreifte Teile in meinem Kleiderschrank. Das soll sich aber dieses Jahr ändern. Und obwohl ich noch ein wenig skeptisch bin, ob mir das überhaupt steht, gehört der gestreifte Midi-Rock zu meinen Querstreifen-Favoriten. Was denkt ihr? Probieren oder lieber sein lassen?

Längsstreifen

Anzeige

 

Mehr Trendteile mit Längsstreifen findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Im Gegensatz zu Querstreifen sind Längsstreifen echte Figurschmeichler! Sie sind Meister der optischen Täuschung, weil sie uns schlanker und größer wirken lassen. Deshalb machen sie sich auch am besten an Hosen, Blazern oder schmal geschnittenen Röcken.

Aus meiner Galerie gefällt mir vor allem die gestreifte Hose von ASOS.

Streifen kreuz und quer

Anzeige

 

Mehr gestreifte Trendteile findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Ganz Mutige tragen in diesem Jahr ihren Zebralook kreuz und quer! Egal ob diagonal verlaufend oder ein Mix aus Quer- und Längsstreifen, mit diesem Trend fällt man garantiert auf.

Mein Lieblingsstück hier: Das schwarz-weiß gestreifte Skaterkleid.

Wie tragt ihr den Streifen-Trend am liebsten?

0

Das könnte euch auch interessieren

8 Kommentare

alittlefashi0n 18. Februar 2016 - 12:47

Ok, jetzt muss ich mich wirklich zusammenreißen, nicht auf alle Links zu klicken und alles zu kaufen. Ich LIEBE Streifen! Quer, läng, kreuz und quer, egal! Her damit.

Unsere Favoriten decken sich auch super, muss ich sagen. Nur dass ich noch ein paar mehr auf der Liste hätte als die 3

Ganz liebe Grüße,
Filiz

Antworten
Mary 18. Februar 2016 - 13:15

Ich bin auch schon am überlegen, da sofort ein paar Stücke zu bestellen. Aber ich glaube das würde meinem Konto nicht gut tun. Alles zu seiner Zeit. Ich hoffe nur, dass die schönen Teile dann nicht schon ausverkauft sind. Und ich muss gestehen, dass ich auch noch viel mehr Auswahl hatte. Aber ich wollte es ja nicht übertreiben.

Antworten
Charlotte 23. Februar 2016 - 15:58

Hi Mary,

Tolle Auswahl! Streifen sind genau mein Ding, vor allen Querstreifen im Paris-Stil

Viele Grüße
Charlotte

Antworten
Alison 28. Februar 2016 - 14:53

Ich bin ja ein Fan von Längsstreifen. Nicht aus dem Grund, weil sie mir schmeicheln, das ist mir eigentlich total egal, aber es erinnert mich irgendwie immer an Punk, Pirat, son bisschen rebellieren. Keine ahnung warum Ich selbst habe eine schwarz weiße Hose und Strumpfhose in Längsstreifen. Am liebsten kombiniere ich Streifen mit einem ganz anderen Muster, kariert zum Beispiel. Das kann durchaus auch edel sein

Antworten
Mary 28. Februar 2016 - 15:54

Da hast du recht, das kann es wirklich, wenn man es richtig kombiniert. Und Pirat finde ich klasse, ich mag Piraten.

Antworten
Katrin 29. Februar 2016 - 00:02

Ich mag deine Seite sehr. Bin über den Kommentiertag hier gelandet. Tolle Berichte und. Bilder.

Antworten
nadinehoessrich 17. März 2016 - 14:35

Also erstmal: Ich finde deinen Blog sehr ansprechend!
Und jetzt zu dem Post: Damit hast du mich!
Farben mag ich an mir nur selten, aber Streifen gehen fast immer. Tolle Stücke die du da raus gesucht hast!
Ich bin grade ein bisschen froh dass das letzte Teil unter den Längsstreifen ausverkauft ist, sonst würde mein Konto die nächsten Wochen bluten, wo mir auch noch ne Typveränderung beim Frisör bevor steht^^

LG, Nadine

Antworten
Mary 17. März 2016 - 15:30

Vielen Dank liebe Nadine! Ich glaube so teuer war das Teil nicht mal.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim Frisör!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*