Home Fashion [Outfit] Bordeaux im Frühling

[Outfit] Bordeaux im Frühling

von Mary
[Outfit] Bordeaux im Frühling

Eigentlich war gestern ja der meteorologische Frühlingsanfang, aber davon merkt man bei der Kälte und dem ganzen Schnee bisher leider noch nicht sehr viel. Auf einen sonnigen Tag, folgt meist ein grauer oder sogar verschneiter Tag. Zum Glück konnte man den Frühling in der letzten Februarwoche zumindest schon ein wenig erahnen. Denn da kamen endlich mal ein paar Sonnenstrahlen zum Vorschein und man konnte bei etwas milderen Temperaturen auch das Wochenende im Freien genießen. Das haben wir natürlich ausgenutzt, um endlich mal wieder ein Outfit shooten zu gehen. Mein letzter Outfit-Post liegt ja leider schon etwas zurück.

Dafür zeige ich euch heute ein neues Lieblingsoutfit von mir und läute mit einer ganz untypischen Frühlingsfarbe die hoffentlich bald wärmere Jahreszeit ein. Nämlich mit ein paar neuen Stücken in Bordeauxrot.

Normalerweise gehören für mich helle Töne und zarte Pastellfarben in den Frühling. Aber ich bin einfach ein Fan von dunklen Rottönen wie Bordeaux, Marsala oder Burgunder. Deshalb ist es kein Wunder, dass nach verschiedenen Tops, Pullovern und einer Tasche in diesen Farbtönen nun auch die passenden Schuhe und sogar ein Hut in meinen Kleiderschrank gewandert sind. Und ich liebe den neuen Hut und die Schuhe. Ach ja, die olivgrüne Hose und der ponchoartige Strickpullover sind auch neu. Aber vor lauter Bordeaux ist das bei mir komplett zur Nebensache geworden.

Nun will ich euch aber erst mal mein komplettes Outfit zeigen!

[Outfit] Bordeaux im Frühling

[Outfit] Bordeaux im Frühling

Outfit - Bordeaux im Frühling - Details - Michael Kors bag

[Outfit] Bordeaux im Frühling

Outfit - Bordeaux im Frühling - Details - Playa shoes

Anzeige

 

Strickpullover | by Vero Moda | shop here
Skinny Jeans | by Benetton | shop here
Hut | by Miss Selfridge | shop here
Ankle Boots | by Playa | shop similar here
Tasche | by Michael Kors | shop here

Mehr Trendteile findet ihr auch in meinem Partner-Shop.

[Diese Anzeige enthält Partner-Links. Mehr Infos]

Outfit - Bordeaux im Frühling

 Was sagt ihr zu meinen neuen Schätzen?
Habt ihr auch eine bestimmte Lieblingsfarbe, von der ihr nie genug bekommen könnt?

1

Das könnte euch auch interessieren

6 Kommentare

Anna 2. März 2016 - 12:43

Ich liebe Bordeaux diese Farbe geht einfach immer. Der Hut steht dir wirklich klasse LG Anna

Antworten
Mary 4. März 2016 - 10:14

Danke dir Anna! :-*

Antworten
Stephanie 4. März 2016 - 09:43

Dein Outfit gefällt mir wahnsinnig gut! Bordeaux ist eine schöne Farbe, die für mich nicht nur in den Herbst oder Winter gehört. Ich selbst habe leider auch eine kleine Schwäche für Bordeaux. Hoffen wir, dass sich der Frühling bald in längeren Abschnitten bei uns zeigt – Ich kann es auch kaum erwarten, wenn man sich nicht mehr so warm einpacken muss.
Liebe Grüße,
Stephanie von Frau Porzellan

Antworten
Mary 4. März 2016 - 10:18

Danke dir liebe Stephanie. Hab einen tollen Freitag!

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
vorstadtleben 4. März 2016 - 10:21

Bordeaux steht Dir sehr gut! Und die Tasche und Schuhe sind ein Traum! Ein klarer Beweis, dass man Bordeaux definitiv auch im Frühling tragen kann.

Antworten
Karo (alldaysDesigner) 4. März 2016 - 14:19

Bordeaux sieht immer schick aus, ich finde es besonders schön mit Schwarz kombiniert. Auch für den Frühling ist die Farbe passend. Wir haben ein Magnolienbäumchen, deren Blüten haben fast die selbe Farbe, wie Deine Tasche. Und das blüht im Frühling. Also Beweis erbracht!!! Nein, aber ich denke, man kann ruhig auch mal untypische Farben tragen und muss das nicht so streng sehen. Liebe Grüße Karo )

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*